Tastatur Frage zu OSB overdrive und den speziellen Apple Tasten, Belegung möglich?

Diskutiere mit über: Tastatur Frage zu OSB overdrive und den speziellen Apple Tasten, Belegung möglich? im Peripherie Forum

  1. batsan

    batsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    Hi,
    ich bin auf der Suche nach einer neuen Tastatur, es gibt dabei lediglich ein Problem, es sollte eine schwarze sein. Und da schwarze Apple Tastaturen bekanntlich ja nur noch zu horrenden Preisen bei Ebay vertrieben werden, bin ich auf der Suche nach einer Alternative.
    Ich bin dabei auf die Logitech Media Keyboards gestoßen, die mir, nicht zuletzt aufgrund ihres Funktionsumfangs, der sich ja mit USB Overdrive auch am Mac nutzen lässt, sehr gut gefallen. Ich bin mir allerdings unschlüssig, ob sie wirklich den gewünschten Funktionsumfang bieten, beispielsweise die Apfel Taste wird ja ständig benötigt und ich könnte nur schwer auf sie verzichten.
    Ist es möglich diese Tasten (Apfel, Auswurd Laut-Leise Hell-Dunkel) per USB Overdrive zu belegen? Wer hat damit Erfahrung gesammelt und kann sie mit mir teilen?
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    USB Overdrive ist soweit ich das sehe nur für Mäuse und Joysticks etc.

    Auf die Apple Taste brachst du nicht verzichten, die Windowstaste übernimmt deren Job. Genauso übernimmt die Alt Taste die Funktion der Alttaste.

    Laut/Leise wurde zumindest bei meinem alten MS Keyboard automatisch erkannt (waren extra Tasten auf Tastatur)

    Allerdings sehe ich gerade, das es eine PS2 Tastatur ist, wie gut oder schlecht das mit PS/2 zu USB Adaptern am Mac geht weiß ich nicht.
    Würde vorsichtshalber eine echte USB Tastatur nehmen.
     
  3. batsan

    batsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    stimmt, bei mir steht im USB Overdrive auch lediglich etwas von Maus und Joystick, ich habe allerdings mal hier im Forum gelesen, dass jemand einen Logitech MX3100 Laser Desktop via Overdrive zum laufen gebracht hat. Weiß jemand genaueres?
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Naja, USB Tastaturen werden ja quasi von alleine erkannt. Mit USB Overdrive wird der sicher nur die Maus konfiguriert haben.

    Siehe auch Zitat von www.usboverdrive.com
     
  5. batsan

    batsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    Heißt das ich kann mir diese *klick* Tastatur bedenkenlos zulegen, ohne auf irgendetwas verzichten zu müssen? Ich meine ohne Funktionstasten kann ich noch Leben, aber ohne Apfeltaste wird es schwer. Gäbe es doch die Macally Icekey in schwarz...

    Aber mal ehrlich, schwarzer Lederstuhl, weißer Schreibtisch silberner Mac schwarze Maus und schwarzer Monitor, da kann ich mir doch keine weiße Tastatur hinstellen. Eine weiße Tastatur würde die Harmonische Sinnhaftigkeit meines Schreibtischs empfindlich stören. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastatur Frage OSB Forum Datum
Frage zu: statisches Aufladen und Apple Tastatur. Peripherie 06.09.2013
Bluetooth Tastatur Frage: Peripherie 25.10.2011
Blöde Frage zur Tastatur Peripherie 28.09.2008
Frage zu: externer Bildschirm und USB Tastatur Peripherie 01.04.2008
Frage zu BT Tastatur und MacBook Peripherie 15.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche