Tastatur@amazon.de: Sind die bekloppt?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von NetNic, 06.06.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich wollte mir online eine Apple-Tastatur kaufen.
    Hab dann mal bei amazon.de reingeschaut, weil die ja bei Lieferungen über 20 Euro kein Porto nehmen.

    Aber die Preise da sind ja wohl eine Unverschämtheit:

    Für eine ganz normale, kabelgebundene Tastatur wollen die knapp 60,- Euro!!

    Haben die vielleicht aus Versehen den Preis der BT-Tastatur genommen?
     
  2. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    tja ich sag mal so bis januar haben die tastas auch so viel gekostet.. vielleicht hat amazon das noch ncihth mitbekommen das die bei apple nur noch 29€ kosten...

    tR
     
  3. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Mmmh aber mehr als 4 Monate Zeit zum reagieren dürfte für einen "Riesen" wie Amazon doch mehr als ausreichend sein, oder? ;)

    Man könnte denen ja mal 'ne email schicken. *g*
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Geh doch einfach zum Saturn und hol dir eine...

    MfG
    MrFX
     
  5. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich fahr heute nach Feierabend zu Gravis in Düsseldorf.
    Die dürften Tastaturen ja eigentlich vorrätig haben.
    Und wenn nicht, schau ich bei Saturn rein, die haben ja 'ne recht nette Apple-Abteilung in Düsseldorf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen