Tastatur aktiviert Num-Lock automatisch?

Diskutiere mit über: Tastatur aktiviert Num-Lock automatisch? im MacBook Forum

  1. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.08.2003
    Tastatur aktiviert Num-Lock automatisch? Bug oder Feature?

    Hallo liebe Gemeinde,

    gerade mußte ich an meinem PowerBook 15“ eine merkwürdige Erfahrung machen, die ich Euch nicht vorenthalten will.
    Ich sitze hier fröhlich in der Uni und tippe an meiner Hausarbeit, das PB läuft im Akkubetrieb (Batterie noch 80%). Nebenbei recherchiere ich via WLAN im Web (Google, Wikipedia usw.). Dann fing das Book an zu „spinnen“. D.h. in der Adreßzeile von Safari erscheinen keine Buchstaben mehr, sondern Zahlen.
    Mein erster Verdacht, ich hätte Num-Lock gedrückt, bestätigt sich nicht, da die Kontrollampe aus ist. Theoretisch sollten also Buchstaben erscheinen. Das gleiche Spiel habe ich dann auch in Word 2004 gehabt. Die Tasten, die alternativ auch als Ziffernblock herhalten, geben nur Zahlen aus. Mein Verdacht ging in Richtung Arbeitsspeicher, daß das Notebook nicht mit der Verarbeitung von Befehlen hinterherkommt. Also hab ich den Leistungsregler von „längere Batterielaufzeit“ auf „Normal“ und schließlich auf „Höhere Leistung“ gesetzt. Keine Verbesserung; das Problem bestand noch immer.
    Erst als ich einen Neustart durchgeführt hatte, war alles so wie es sein sollte.

    Hatte das vorher schon einmal gehabt, aber mir nix dabei gedacht, da ich seinerzeit einige Anwendungen mehr offen hatte.

    Ich weiß, in 90% der Fälle sitzt das Problem 30cm vor dem Monitor. :)
    Habe ich etwas falsch gemacht? Oder liegt es am Computer?

    Zur Info: es ist das kürzlich überarbeitete 15“ PB in Grundkonfiguration (ergo 80GB HD, 512 MB RAM, Superdrive, etc.) ohne irgendwelche Extras. Beim Arbeiten hatte ich auch keine Peripherie angeschlossen.


    Danke für Eure Geduld,

    Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2005
  2. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.08.2003
    Keiner 'ne Idee? *frust*
     
  3. Wombert

    Wombert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Mir ist das letztens mal beim Gravis passiert. Ich geh zum 15" PB hin, will tippen, aber war chronisch "numlocked". Nach nem Neustart gings dann.
     
  4. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.08.2003
    Hatte das noch nie – auch nicht am iBook (G4, 800MHz) meiner Schwester – gehabt und mich hat das sehr, sehr stutzig gemacht.

    Weißt du, was das für ein 15" PB bei dir im Gravis war?
     
  5. Wombert

    Wombert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Rev. E
     
  6. Leachim

    Leachim Gast

  7. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.08.2003
    Danke für den Tip. Momentan funktioniert er nicht. Werde das wohl mal versuchen, wenn das Notebook hier wieder seine 5 Minuten hat.
    Ich hab ja echt die 512MB Ram in Verdacht; als ob die zu mager sind.
     
  8. Leachim

    Leachim Gast

    Den "Fehler" (oder besser das zweifelhafte Word-Feature) müsstest du aber reproduzieren können wenn du es in Word testest.
    durch shift f6 sollte dann lediglich der Nummerblock des books funktionieren.
    Erneut shift f6 setzt die Tastatur auf Normalbetrieb zurück.
     
  9. Wombert

    Wombert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Sowas passiert auf keinen Fall wegen zu wenig Speicher.
     
  10. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    02.08.2003
    Also den "Fehler" hab ich nicht so erneut produzieren können. Word 2004 hat sich nicht drauf eingelassen. Ich habe linke Shift+F6 und F6 alleine gedrückt. Das war eigentlich egal, denn bei beiden aktivierte er den Ziffernblock und er deaktivierte ihn auch wieder. Bei rechter Shift+F6 hat er den Ziffernblock erst gar nicht aktiviert; ich konnte Buchstaben tippen.

    Hab letztes Mal, als der Fehler auftrat, auch ziemlich viel und flott getippt, sodaß ich nicht mehr unbedingt aus dem Gedächtnis heraus sagen kann, ob ich dabei versehentlich eine Kombination gedrückt habe. Is blöd, daß das ohne Vorankündigung auftritt und sich nur per Reboot "beheben" läßt.

    @Wombert: Hätte ja sein können. Als M$-Geschädigter (keine Bashingaktion) gab es ja auch hier und da schon einmal so Zwischenfälle, bei denen ich immer gedacht habe, der Computer führt ein Eigenleben. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastatur aktiviert Num Forum Datum
Plötzliche Tastenausfälle bei Macbook Pro 13" end 2013 MacBook Sonntag um 13:10 Uhr
Tastatur des MacBook 12 MacBook 11.11.2016
Tastatur hängt MacBook 06.11.2016
Tastatur MacBook 12" MacBook 05.11.2016
Bisschen Bier auf Tastatur geschüttet MacBook 22.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche