Tarn-Modus aktiv?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von berbel01, 12.03.2007.

  1. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast

    Hi,

    hab da mal eine Frage.
    Ich habe heute mal den sogenannten Tarn-Modus aktiviert und habe auf meiner Homepage dann gesehen, das ich ganz "normal" angezeigt werde... also mit IntelMac und Browser Firefox! Was macht dann dieser Tarn-Modus? Meine Benutzerdaten werden so wie immer übermittelt! Bzw. was kann ich machen, das wirklich nur meine IP gezeigt wird?

    fragende Grüße

    Rene


    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2007
  2. sparks

    sparks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2006
    Der sogenannte "Tarn-Modus" sorgt nur dafür, dass dein Rechner nicht auf ICMP-Pakete anwortet. Ist praktisch gesehen überflüssig. Besonders wenn du mit einem Router ins Internet gehst, da dieser immer noch darauf anwortet.

    Anonymität gibt es im Internet nicht.
     
  3. kernspin-x

    kernspin-x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Vor allen Dingen hat das überhaupt nichts mit ausgehendem Datenverkehr zu tun, sondern betrifft nur den Zugriff von außen auf deinen Rechner. Ich halte es aber auch wie der Vorposter für völlig überflüssig.

    Die "Benutzerdaten" die Du meinst sind nichts anderes als HTTP Header die dein Browser automatisch sendet. Vielleicht gibt es für den Firefox ein Plugin, das die Header manipulieren kann, such mal danach. Der Sinn erschließt sich mir zwar nicht, aber Du musst es auch nicht verraten wenn Du nicht willst. ;)
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Da wird eigentlich nix übermittelt. Dein Firefox weiss welches Betriebssystem Du verwendest und er weiss auch das er Firefox ist, die Webseite instruiert ihn praktisch nur Dir diese Information anzuzeigen.

    Außerdem identifiziert sich ein Browser am Webserver mit einem sogenannten "User Agent String", den der Webserver auch speichern kann. Um das zu Unterbinden musst Du einen Browser verwenden der diesen nicht überträgt, ich weiss nicht ob man das in Firefox ausschalten kann. Das sind aber keine persönlichen Daten, denn jeder der Firefox auf dem Mac verwendet identifiziert sich mit dem gleichen User Agent String. Was Dich von anderen unterscheidet ist die IP-Adresse, die aber bekannt sein muss, denn sonst kann keine Kommunikation stattfinden.

    Das hat aber nichts mit den Netzwerkeinstellungen Deines Macs zu tun. Wenn da der Tarnmodus an ist wird Dein Mac z.B. vermutlich nicht auf Pings antworten. Wenn eines Deiner Programme aber eine Verbindung zu einem Server herstellt, dann liegt es an diesem Programm welche Daten da übermittelt werden. Aus der Sicht der Firewall ist dies dann kein unerwünschter Datenverkehr.
     
  5. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast

    Ich dank euch für eure Info :)

    Mit dem Firefox wusste ich nicht... Ich habe heut durch Zufall diese Einstellung gesehen und dachte mir:"Mensch, das ist ja genial".... Bei einen Mitbewerber OS hatte ich mal eine Firewall, wo ich diese Sachen unterdrücken konnte und mein erste Router hatte nur als OS "Router" angezeigt nicht wie die neueren Teile, wo diese Identifizierungen weitergegeben werden...
    Wichtig ist es nicht, weil ich ja e über meine IP auszumachen bin und seit neusten ja alle Daten von den Providern für (klaube ich) ein Jahr gespeichert werden müssen....
    Fand es nur immer doof, das bekannte genau gesehen haben, wann ich auf ihrer Seite war... Weil ich einer der wenigen bin, die bei denen mit einen Mac draufgehen und einen Telekomanschluss haben... Weil bei mir auf den Lande kein anderer Anbieter seine Dienste anbietet :(

    noch mal danke und eine angenehme Woche

    Rene
     
  6. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
  7. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast


    jups... danke :) :dance:

    jetzt bin ich

    84.140.251.**
    p548CFB**.dip.t-dialin.net Windows XP
    1440x900 (32Bit) Opera 8.51
    undefined

    wobei ich jetzt das windows XP in suse Linux geändert habe... ist ja peinlich!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen