tar-Archive a 700MB

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von nik1aa5, 20.05.2006.

  1. nik1aa5

    nik1aa5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2005
    Guten Tag!
    Ich bin mittlerweile dabei mich immer mehr in die Konsole einzuarbeiten und fange nun auch an alle meine Archive mit tar zu erstellen.
    Jetzt würde ich gerne einige Daten, das müssten so 5,8 GB sein, packen, am besten noch mit bzip2 komprimieren, aber das Archiv in mehrere Teile einteilen, welche jeweils 700MB groß sind, damit ich die einzelnen Teile auf CDs brennen kann.
    Ich habe schon ein wenig gegooglet und bin mittlerweile soweit, dass ich auf mehreren Seiten gelesen habe, dass man das mit dem Argument --multi-volume macht, aber verstanden wie und wo ich dann die Größe der einzelnen Dateien bzw. deren Dateinamen (sicherung.001.tar.bzip2, sicherung.002.tar.bzip2, ...) angeben muss, habe ich nicht.
    Für mich ist außerdem wichtig, dass ich das gesplittete Archiv dann evtl. auch unter einem Windows-Rechner entpacken kann.

    nik1aa5
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tar Archive 700MB
  1. max@hismac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.381
    madu
    03.11.2010
  2. azimut400gon
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.809
    freucom
    20.07.2011
  3. S-O
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    21.295
    geronimoTwo
    11.01.2011