tar-Archiv mit fester Größe

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von iDude, 08.09.2006.

  1. iDude

    iDude Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Hallo zusammen,

    mein Problem ist, dass ich etwa 80 MB Bilder in einem Ordner in ein Split-Archiv zu unter 50 MB für Rapidshare verpacken will.
    Ich bin mir sicher, dass TAR sowas, kann, aber ich habe nach langer recherche noch nicht herausgefunden wie.
    Mein bisheriger Ansatz: tar -cv --tape-length 48000 --file out.tar Bilder/

    Leider überschreibt er die Zieldatei, also bevor ich aufgefordert werde, das medium zu wechseln, stimmt die Zigröße, danach, ist die Ausgabedatei mit dem zweiten Teil überschrieben.

    Wie bringe ich ihm also bei, mehrere Dateien anzulegen?

    Danke schonmal,
    Sebastian
     
  2. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Also ich habe es gerade Mal ausprobiert.
    Wenn du dazu aufgefordert wirst, das Medium zu wechseln, dann kopiere einfach die erzeugte Datei (in deinem Fall out.tar) in ein anderes Verzeichnis oder gib ihr einen anderen Namen und lösche danach die erzeugte Datei und drücke Enter.
    Danach erzeugt TAR die nächste Datei mit dem Namen out.tar, die du wiederum wegkopierst und danach löschst.

    So bekommst du mit TAR Dateien in der bewünschten Größe. Man muss eben bei TAR beachten, dass es eigentlich für den Betrieb mit Bandlaufwerken entwickelt wurde. Deshalb sollte man die Aufforderung zum "Bandwechsel" nachkommen (auch wenn das Band nur eine Datei ist).
     
  3. iDude

    iDude Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Vielen dank, warum ich da nicht drauf gekommen bin...

    Ich habe mir zwischenzeitlich rar installiert, da funktionieren die Multi-Volume-Archive mit automatischer Nummerierung recht problemlos, ist nur ein Flag.
    Aber danke für deine Antwort.
     
  4. palman

    palman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    "man split"

    Hallo,

    Hier ist ein Auszug aus der Manpage:

    "NAME
    split - Eine Datei in Teile spalten

    UBERSICHT
    split [OPTION] [EINGABE [PRAFIX]]

    BESCHREIBUNG
    Gibt Stucke fester GroBe der EINGABE auf PRAFIXaa, PRAFIXab, ... aus;
    Voreingestellter PRAFIX ist >>x<<. Wenn keine EINGABE angegeben wurde
    oder EINGABE >>-<< ist, lies Standardeingabe."


    also das geht so:

    tar -c -z -v -f - /pfad/zum/ordner | split -b 50m - test.tar.gz.
    cat > find test.tar.gz* > test1.tar.gz
    tar -xzvf test1.tar.gz -C test/


    greetz palman
     
Die Seite wird geladen...