Taost kann nicht komprimieren

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von swimmingman, 14.03.2007.

  1. swimmingman

    swimmingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2006
    Hallo !

    Ich hätte mal ne Frage bezgl. Toast.
    Wenn ich mit Toast eine DVD brennen will gibt er mir ab und an die Meldung er könne den Inhalt der Folder nicht komprimieren. Bei anderen klappst aber ganz gut. Woran kann das liegen ? und wie behebe ich das Problem ?

    Gruß

    Matthias
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    um was fuer Datenformate handelt es sich denn?
     
  3. swimmingman

    swimmingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2006
    .VOB


    Gruß

    Matthias
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    seit Toast 7 kann Toast eigentlich .vob files verarbeiten
     
  5. swimmingman

    swimmingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2006
    zu 80% gibt es auch keine Probleme, nur manchmal gibt er mir eben die Meldung raus: Toast kann den Inhalt des Ordners nicht komprimieren.


    Gruß

    Matthias
     
  6. Dann muss man auch mal die Frage in den Raum stellen wie diese .VOB Files entstanden sind. Vorher kopiergeschützte DVD's gerippt und vielleicht doch nicht den Kopierschutz sauber entfernt ? Dann versagt auch TOAST.

    Das verfielfältigen kopiergeschützter DVD's ist illegal und strafbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen