TableView macht kein reloadData

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von cordney*, 17.08.2004.

  1. cordney*

    cordney* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Ich benutze eine TableView um Strings aus einem Array einer plist zu lesen. Dazu habe ich eine dataSource, die die plist bei init in einen Array liest. Nun fügt mein Controller zu der plist einen String hinzu und schickt ein reloadData an die TableView. Dazu habe ich dem Controller ein Outlet hinzugefügt und es mit der TableView verbunden. Aber nach dem reloadData passiert einfach nix. Hab schon lange erfolglos gegoogelt aber nix gefunden.

    Jungs und Mädels, ihr seid meine letzte Hoffnung.

    Gruß cordney
     
  2. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hi,

    bin selber noch Cocoa-Anfänger und sehe so keinen Fehler.. aber auf www.osxentwicklerforum.de gibt's bestimmt jemanden, der dir helfen kann.

    Ciao
     
  3. cordney*

    cordney* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Danke, aber schon geholfen

    Hallo und danke erstmal,

    ich habs mal mit der cocoa-dev Mailingliste bei lists.apple.com versucht und mir wurde schnell geholfen. Wen es interessiert, hier die Lösung:

    Das Problem war, das meine TableView DataSource die Daten aus nem Array geholt hat. Bei Aufruf von reloadData wird aber nur die Anzeige aktualisiert und nicht der Array neu geladen. Die Lösung war nun einfach. Ich habe eine Funktion geschrieben, die, wie die init-Funktion, die Daten in den Array eingelesen hat. Diese Funktion wird aufgerufen, wenn der Array verändert wurde und danach noch ein reloadData and die TableView geschickt. Das wars schon.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen