Systembildschirm Schrift unlesbar

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von martin s, 23.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martin s

    martin s Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2007
    Hallo allerseits, noch ein Versuch, vielleicht weiß jetzt jemand etwas, auf mein Posting von vorgestern hat noch niemand geantwortet. Auf meinem ibook G4 lief bis jetzt (ca. 1,5 J.) alles wunderbar, jetzt zeigt der Finder nur anstelle der Menübeschriftung den eckig eingerahmeten Buchstaben A für jeden einzelnen Buchstaben an, also das Menü "Bearbeiten" liest sich "AAAAAAAAAAA", wie gesagt, jeder Buchstabe eingerahmt. Ein Neustart, auch von der System-DVD, hat nichts geändert. Wenn ich eine Datei auf dem Schreibtisch umbenennen will, wird der markierte Dateiname leserlich angezeigt, dieser Text verschwindet nach Drücken der Entertaste wieder. Wer weiß Abhilfe? Vielen Dank!
    Gruß
    Martin
    PS: wollte noch ein Bildschirmfoto anhängen, erhalte die Fehlermeldung: .tiff= ungültige Datei
    PPS: in den Programmen ist (fast) alles in Ordnung, hier werden alle Zeichen korrekt dargestellt
    PPPS: Neuinstallation ging nicht, lief durch und wurde danach mit Fehlermeldung (Installation ist fehlerhaft, bitte erneut versuchen) beendet. Hardwaretest konnte ich nicht durchlaufen lassen, weil ich die Menupunkte nicht lesen kann, um die CD zu starten
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2007
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen