System Profiler zeigt falsche MHz-Wert

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von metron, 16.12.2004.

  1. metron

    metron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Hi,

    hier auf Arbeit steht ein G4 mit 800MHz und 512MB RAM. Wenn ich den System Profiler schaue, stehen dort aber nur 350MHz. Zudem ist die Kiste sauend langsam. Programmstarts dauern ewig. Zur Zeit ist noch 10.3.5 drauf, update aber grade auf 10.3.7. Weiß jemand woran das MHz Problem liegen könnte und/oder ob die schwache Systemleistung damit zusammenhängt?

    thx metron
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    hallo

    ist es original CPU oder eine Sonnet Upgrade ?
     
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ist da ein CPU-Upgrade drin?
     
  4. metron

    metron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Sind keine Sonnet Karten. Sind originale CPU. Wir haben das Problem übrigens auf zwei baugleichen G4's.

    ps: die cpu sind seit auslieferung drin. also keine upgrades.
     
  5. zerocoolxxl

    zerocoolxxl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    02.10.2004
    bist Du wirklich sicher das die CPU von Anfang an dabei sind? Wenn es welche von Sonnet sein sollten gibt es ein Update für die Fehler.

    www.sonnettech.com
     
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    gib mal im terminal
    Code:
    sysctl hw.cpufrequency
    ein, da, selten, der systemprofiler mit den energiespaareinstellungen in konflikt gerät und deshalb eine reduzierte frequenz anzeigt.
     
  7. orangeboy

    orangeboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Könnte es auch sein, dass jemand die Innenleben der G4 ausgetauscht hat, ich meine von aussen sieht man das ja nicht unbedingt?
     
  8. Der_Soso

    Der_Soso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2004
    Auch keine bessere Idee, als...

    ...P-Ram Löschen

    Starten und apfel-Alt-P-R gedrückt halten und zwar mindestens 3 Dongs lang, wenn nicht gar 4-5-6-7-8 mal.

    Vielleicht hat ja einer in der OpenFirmware rumgefuscht...

    Nicht dass mir sowas schonmal passiert wäre :rolleyes: , aber ein Versuch ist es wert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen