System.keychain gelöscht...juhuu alles kaputt !

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von marcywood, 05.11.2005.

  1. marcywood

    marcywood Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2004
    hallo miteinander !

    wie ein paar (dutzend!) mac user hier im ehrwürdigen forum, sitze ich mit fogendem problem vor meinem mac:

    10.4.2 update auf 10.4.3 >>> problem mit dem schlüsselbund. genauer gesagt die alte leier das nach jedem neustart der "system.keychain" gerne
    ein password hätte. nun gibt es aber kein password das er akzeptiert. bis jetzt nur nervig, kein problem. das system meldet sich automatisch an der
    airport express station an. doch nun möchte man dieses passwortabfrage
    unterbinden, und sucht im forum nach tipps,wie man am besten herr der lage
    werden kann. system keychain löschen...jau, das hört sich gut an. OS X
    wird, wenn es eine system.keychain braucht schon eine erstellen. denkste?!

    summa summarum. keine system keychain mehr vorhanden. auch nicht nach einem neuen bootvorgang. logisch der dialog nach dem passwort ist weg. aber das system meldet sich auch nicht mehr automatisch an, sondern
    man gibt das passwort zum netzwerk an,und es wird nicht im systemverzeichnis "/libary/keychains/" ,sondern im lokalen "user/libary/keychains" gespeichert.
    also bei jedem neustart von hand das netzwerk auswählen.

    und jetzt die grosse preisfrage:

    wie lasse ich vom system einen neuen system.keychain erstellen !
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Außerdem ist der Tip mit dem Löschen schon überholt. Das Passwort neu eingeben soll angeblich auch reichen.

    Komischerweise kommt es bei mir gar nicht mehr das Fenster. Scheint sich auch irgend wie alleine zu erledigen? Das einzige was ich machte war Schlüßelbund zu öffnen und zu schließen.
     
  3. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    MacUser seit:
    22.09.2004
    keine Angst, das kommt beim nächsten Systemupdate wieder; so war es jedenfalls bei mir seit 10.4.1 > 10.4.2

    Mir hat der Tip mit der Passwortneueingabe geholfen. Einfach die keychain zu löschen schien mir, anscheinend zu recht, zu risikoreich zu sein.

    Gruss Wolfgang
     
  4. abenstex

    abenstex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Wo kann ich denn das Passwort neu anlegen. Habe nämlich dasselbe Problem und das schon seit dem AirPort Update für 10.4.2...
     
  5. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Das Problem ist, daß nur der Benutzer "System" Berechtigung zum Schreiben hat, nicht einmal "Admin" darf in die Datei schreiben, so daß eine Kennwortänderung gar nicht möglich ist.

    Hab auch mal versucht die Datei zu löschen, und hatte dann auch das Problem, daß sich der Rechner nicht mehr automatisch im WLAN anmeldet. Daraufhin habe ich das Comboupdate neuinstalliert und die Datei war wieder da.
    Ich werde zwar nicht mehr nach dem Paßwort gefragt, aber Schreibberechtigung habe ich trotzdem nicht. Ich kann zwar den Schlüsselbund entsperren, wenn ich mir aber Zugriff auf einen Schlüssel verschaffen will, so fehlt mir die Berechtigung bzw. das richtige Paßwort.
     
  6. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    MacUser seit:
    22.09.2004
    im Dienstprogramm Schlüsselbund unter Schlüsselbunde (links oben) Anmeldung auswählen, dann unter dem Menuepunkt 'Bearbeiten' mit 'Kennwort für Schlüsselbung Anmeldung ändern' das Passwort durch ein neues/altes ersetzen.

    Ich habe einfach aus Bequemlichkeitsgründen mein altes wieder genommen ;) Danach konnte ich dann auch wieder auf mein Airport-Netzwerk-Kennwort Zugriff nehmen, was vorher immer in 'ungültiges Passwort' gemündet hat.
     
  7. marcywood

    marcywood Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2004
    leider wird diese system.keychain nicht automatisch erstellt. ich hab übers
    root terminal mit "touch system.keychain" mal testweise eine leere datei
    im systemverzeichnis erstellt, die auch im schlüsselbund erscheint. jedoch ist sie auch gesperrt und mein airport kennwort lässt sich auch nicht per drag'n
    drop einfügen. es scheint dass wirklich nur das system einen erstellen kann...

    ich probier mal irgendwas drüberzubügeln und melde mich bei erfolg :rolleyes:
     
  8. marcywood

    marcywood Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2004
    es funktioniert ! ;)

    wie tanzblume es gemacht hat. also update 10.4.3 neu drübergebügelt
    dann war system.keychain wieder da. nun das airport kennwort aus dem
    lokalen keychain entfernt. airport netz auswählen. daraufhin kommt die frage nach dem password und man setzt das häkchen "im schlusselbund speichern".
    dann fragt das system nach der erlaubnis für den lokalen schlüsselbund.
    das einfach abbrechen und er hat das password in den system keychain
    geschrieben. so hat es zumindest bei mir geklappt.

    danke für die tips !
    :cool:
     
  9. serafin

    serafin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Hab das hier gefunden und es funktioniert, um den System-Schlüsselbund wiederherzustellen.

    Im Terminal folgendes eingeben:
    sudo systemkeychain -k /Library/Keychains/System.keychain -C “neues Passwort”

    Wobei neues Passwort mit einem von euch erdachten Passwort ersetzt werden muss.

    Gruß
    serafin
     
  10. Sophia_sunshine

    Sophia_sunshine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2005
    Oh man. Ich habe auch das Problem.

    Ich als totaler Mac-Anfänger habe mir vor ein paar Tagen ein ibook gekauft(gebraucht-ebay). Bin ja auch sehr motiviert, dass alles zu verstehen (wobei mir dieses Forum wirklich super hilft).
    Aber seit heute morgen sagt er mir bei jedem ****** er möchte das Schlüsselbund Passwort wissen. Ich gebe das Passwort ein, dass mir der Vorbesitzer genannt hat (das auch beim löschen von Dateien funktioniert) aber er sagt es ist ungültig. Genauso wenn ich es ändern möchte, dass ich als Benutzer und mit meinem Passwort angemeldet sein will und ihn löschen.... *grummel*
    Ebenso sagt mir Proteus jetzt (der gestern noch fabelhaft lief) dass er sich selbst quasi nicht mehr findet.
    Ja hallo? Hat der denn gar kein Mitleid mit mir. Dabei war ich stolz wie Oskar, dass jetzt Video CDs laufen obwohl vorher nicht.....

    hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen