syslogd unter Panther von außen loggen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von maceis, 29.01.2004.

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen drumm

    ich würde gerne von außen logs an meinen syslogd unter Panther schicken.

    ich habe schon die option "-u" in der datei "/etc/rc" beim starten des syslogd angegeben.

    unter jaguar hab ichs zum laufen bekommen unter Panther nicht -

    kann mir jemand nen Tip geben ?
    vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    die Lösung

    Hallo zusammen,

    das Thema scheint ja wenige zu Interessieren.
    Trotzdem poste ich mal hier die Lösung:
    in der Datei /etc/rc muss der Eintrag der den syslogd startet wie folgt abgeändert werden:
    syslogd -u -m 0
    wenn man statt -m 0 zB -m 20 eingibt, erhält man im log alle 20 Minuten eine Markierung, die umfangreiche logs etwas strukturiert.

    ich selbst benutze das, um das Logging meines Routers am Mac empfangen zu können

    - have fun -
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Danke das Du die Lösung gepostet hast, das Thema interessiert bestimmt noch weitere Leute, auch wenn sie sich nicht unmittlebar und zeitnah zu dem Thread geäußert haben.

    Generell würde ich es gerne sehen, das zu Problemen auch die Lösungen gepostet werden, also 1 Bonuspunkt für maceis.


    (Und fragt mich bloss nicht, was es für die Bonuspunkte gibt....)

    W
     
  4. Selket

    Selket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Empfange auch die Logfiles meines Routers nach obiger Anweisung. Am schönsten ist es dann, wenn man noch einen LogViewer verwendet. Ist zwar kein muss, aber man will ja auch nicht immer alle Logfiles in der Shell betrachten :)

    Grüße
     
  5. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hallo alle,
    hallo Selket,

    Weisst Du, es ist Geschmackssache, wie man die logfiles beobachtet.
    Ich persönlich bevorzuge das Terminal.

    Habe ohnehin meist 4 - 6 oder mehr Terminal Fenster offen.
    Über ssh-Verbindung kann man damit u. a. auch die logs von entfernten Maschinen beobachten.
    mit
    tail -f /var/log/"name des logfile"
    kann man life mitlesen

    Die Konfiguration auf Unixebene mache ich übrigens nur noch mit dem vi, der m. E. einer der leistungsfähigsten Texteditoren überhaupt ist.

    @Woulion
    nein, ich frag Dich nicht, was es dafür gibt -
    wenigstens hab ich meinen minusPunkt von letzem Mal damit gelöscht :D
    Garg hats mir übrigens nicht verübelt :D

    schöne Grüße
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
     

    Mir kommt es so vor, als wäre das bereits so, zumindest in 95% aller Fälle wo jemand ein Problem postet, liegt die Lösung meist nur ein paar Postings weiter.

    Oder habe ich da was nicht mitbekommen?

    Grüße,
    Flo
     
  7. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Das mit den Lösungen ist durchaus so, aber es kann nicht schaden ab und an darauf hinzuweisen, das das Forum einen Sinngehalt für alle Teilnehmer haben sollte.

    Ich führe übrigens keine Punkteliste, und mein Gedächtnis ist äußerst kurz :D

    W
     
  8. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen

    Da ist was Wahres dran, ich würde nur das alle nicht so stark betonen, denn das Interesse ist ja sehr unterschiedlich -
    Manch kritisieren motz (oder gar zensieren) ja lieber andere, anstatt selber mal was sinnvolles beizutragen sleep -
    nu ja, was solls :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen