syslogd -> 80 - 100% Auslastung. Warum?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von e.v.o, 07.02.2007.

  1. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    mahlzeit,
    ab und an nachts um 2 läuft der lüfter aufeinmal sprungartig an und die geräuschkullise verwandelt sich zum flughafen ;>
    grund: syslogd spinnt für ein paar minuten rum und schraubt die auslastung auf 80 bis 100%
    tja.. und nachdem es grad ebend noch einmal passiert ist, hab ich so langsam aber sicher die faxen dicke...

    1.) warum?
    2.) wie kann ich feststellen was da gestartet worden ist?
    3.) für was ist syslogd zuständig?
    4.) prio ändern?
    5.) stürzen bei mir ständig programme ab (z.b. opera) ohne jegliche fehlermeldung oder sonst was. die sind schneller zu wie man schauen kann. meist wenn ich was auf platte schreibe. bei pathfinder/finder das gleiche problem. ständig abstürze. rechtsklick reicht meist schon.. und schon sifft da alles schön ab :) - os x, ich liebe dich ^^

    tja.. weiss da jemand rat?
    oder ist das schlicht und ergreifend normal (das mit dem syslogd...)?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    1) möglicherweise die periodic Jobs (oft fälschlich cron jobs genannt)
    2) Eingabe im Terminal: top
    3) Das ist der "Apple System Log server"; der kann Logmeldungen entgegennehmen und verarbeiten.


    BTW: auch am Mac gibt es eine Shift-Taste ;).
     
  3. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    bin leider IRC geschädigt ;)

    1.) warum periodic job und nicht cron job? ist das sowas wie mit der bezeichnung "airport" anstatt wie bei jeder anderen firma auf diesem planeten: WLan oder SuperDrive anstatt DVD Brenner?
    2.) mit top zeigt er mir da leider auch nicht wirklich viel mehr an.. vielleicht ma mit ps aux/Aaux
    3.) könnte ich das teil also theoretisch kicken? scheint ja so als ob ich das ding nicht brauche? und cron jobs .. eh periodic jobs kann ich ja auch per hand starten..
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    1) die Jobs werden von periodic ausgeführt; früher war die zeitliche Steuerung von cron verwaltet worden - ab 10.4 von launchd.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen