Synchronisation mit Palm LifeDrive per Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Cicero, 06.01.2006.

  1. Cicero

    Cicero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.09.2003
    Hallo,

    habe für meinen Bruder zu Weihnachten sehr günstig ein Palm LifeDrive erstehen können. Ich selber habe schon seit ca. einem halben Jahr ein LifeDrive und arbeite weitgehend problemlos damit. Die Synchronisation per Bluetooth und iSync funktioniert nach anfänglichen Schwierigkeiten bei mir mittlerweile problemlos.

    Nun sollte ich das gleiche auch für meinen Bruder einrichten, der seinen Palm mit seinem iBook syncen möchte. Das iBook hat kein integriertes Bluetooth sondern arbeitet mit einem Bluetooth-Stick von D-Link (DT 120), der ja auch von Apple empfohlen wird. Die Kontaktaufnahme funktioniert auch reibungslos, auch das Senden von einzelnen Dateien per Bluetooth klappt. Aber bei der eigentlichen Synchronisation über iSync hakt es leider ständig und jeder Versuch wurde bisher abgebrochen. Über Kabel funktioniert es einwandfrei aber er hätte halt auch gerne die Möglichkeit der Bluetooth-Synchronisation. Wenn ich die Einstellungen im Hotsync-Manager und iSync betrachte kann ich allerdings keinen Unterschied zu meiner Konfiguration finden.

    Das einzige was mir bisher auffiel war, das in der Bluetooth-Systemeinstellung unter "Geräte" und "Dienste" dort folgender Eintrag zu finden ist:

    "OBEX Object Push"

    Diesen Eintrag finde ich bei mir unter LifeDrive nicht an dieser Stelle. Lediglich im Zusammenhang mit meinem Motorola-Handy habe ich diese Bezeichnung schon einmal gelesen. Weiterhin ist auf dem iBook im Hotsync-Manager unter dem Punkt "bluetooth-pda-syncport" nicht das Pulldown-Menü für die Auswahl zwischen "Seriell" und "Modem" zu finden.
    Auf meinem Powerbook gibt es diese Wahlmöglichkeit aber beim Rechner meines Bruders gibt es nur die Auswahl "Modem".

    Tja, nun meine Frage an euch, kann jemand mit dieser Problembeschreibung irgendetwas anfangen oder hat sonst einen Vorschlag wie man dieses Problem lösen könnte? Würde es vielleicht etwas nützen, wenn ich die Palm Software noch einmal lösche und dann neu installiere?

    Wäre schön wenn jemand hier im Forum dazu noch etwas wüsste.

    Gruss
    Norbert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen