Synchronisation mit Lotus Notes?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von feel_x, 03.06.2004.

  1. feel_x

    feel_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.07.2003
    Moin,

    gibt es hier MacUser, die irgend ein Device (P900, Palm, Psion, PocketPC) mit Lotus Notes syncen?

    Welches Sync-Tool nutzt ihr dafür? LipSync?
    Scheint eine Marktlücke zu sein; es gibt erstaunlich wenig Software..


    feel_x
     
  2. Triton

    Triton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2004
    mich interessiert das Thema auch brennend. Habe bis jetzt festgestellt, dass Georg.Viertel in diesem Forum berichtet hat, dass er genau das erfolgreich macht. Habe versucht in Kontakt zu kommen via mail, aber noch keine Antwort..
     
  3. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Also: Es gibt meines Wissens in der Tat nur LipSync. Ich habe es in folgender Art im Einsatz:

    Ich synchronisiere mit LipSync zwischen Notes und Dem Apple Adressbuch bzw. iCal. Dabei nehme ich alle Änderungen nur in Notes vor und verwende das Adressbuch und iCal nur als Zwischenstation. Nach dieser Synchronisation folgt eine zweite Synchronisation zwischen iCal/Adressbuch mittels iSync mit den mobilen Geräten (in meinem Fall T630, P800 und iPod). Anders herum läuft es entsprechend. Generell bin ich einigermassen zufrieden - auch wenn einige Löschungen beim Weg vom Handy in Notes nicht übernommen werden. Damit kann ich leidig leben, da es mir vor allem wichtig ist, dass ich keine Termine verpasse - egal wo ich sie eintrage. An Löschungen kann ich mich im Zweifel erinnern :)

    Alles in allem keine optimale Lösung, aber es ist eben die einzige mir bekannte Möglichkeit. Hilft Euch das ein wenig weiter?
     
  4. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Noch ein Nachtrag: Generell sollte diese Art der Synchronisation mit allen Geräten funktionieren, die auch mit iSync kompatibel sind.
     
  5. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.11.2003
    www.mightyphone.com wäre auch noch eine Möglichkeit - ist aber recht teuer und der Mac bleibt weitestgehend aussen vor. Allerdings braucht man auch keinen PC.
    Wie gesagt: Ich habe es getestet und mir ist es einfach zu teuer - sowohl die Software als auch die ständigen Einwahlen ins Internet vom Handy aus.
     
  6. Triton

    Triton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2004
     
  7. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Ich arbeite auch mit der Beta. Ab und an kommen neue Versionen. Zu den Kosten weiß ich nur noch, dass es weit unter 100 Euro waren. Genaueres ist mir im Moment nicht bekannt, sollte aber über die Webseite recherchierbar sein.
     
  8. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Kostet Lotus Notes eigentlich was ?
     
  9. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.11.2003
  10. feel_x

    feel_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.07.2003
    Ich hab mich bei Philips mit nem IBM-Vertriebler unterhalten, der mir erzählt hat, dass es eigentlich sogar im Interesse von IBM ist, dass Privatanwender mit LN beschäftigen.. ähnlich, wie Microsoft die große Marktmacht bei MS Office durch laxen Umgang mit Raubkopierern erreicht hat.

    Insofern: Installieren, ausprobieren. Die meisten Firmen freuen sich, wenn man Client und Designer zumindest mal gesehen hat.

    Ne Lizenz kostet übrigens weniger, wenn man irgendwas mit personal education dazuschreibt.

    feel_x
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen