Sychronisierung PC-Ordner mit MACOSX-Ordner

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von sercast, 08.08.2003.

  1. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.02.2002
    Kann man jergendwie ein Ordner auf Win2000 mit einem auf OSX10.2 synchronisieren?

    hat jemand erfahrung damit?
     
  2. Engelsbrigade

    Engelsbrigade MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2002
    Win2000 Osx

    Klar geht das.
    Die Frage ist nur wie.
    Wollen beide Clients die Möglichkeit zum Syncen?
    Soll nur von einem Rechner der Sync gestartet werden können?
    Wenn ja, welcher von beiden?

    … ansonsten, kann ich nur sagen, wenn beide Rechner laufen, starte den SambaServer auf dem MacOsx, dann kannst Du mit der Win2k Kiste drauf zugriefen … das klappt auf jeden Fall.
     
  3. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.02.2002
    Hi
    danke für schnelle hilfe!

    Ich kann momentan grundsetzlich von Win2000-PCs auf OSX und ungekehrt zugreifen.
    Das problem ist folgendes:
    ich habe ein Ordner-Angebot auf MAC und ein Angebot auf PC

    Die PCs sind nicht immer an, der Mac "fast" immer.
    Oft kommt vor dass ich am MAC Angebote schreibe, aber passiert auch dass Angebote von anderen am PCs geschrieben werden.
    Jetzt ist ganz klar dass ich die Ordner auf beiden Rechner immer auf der aktuelle stand sein sollen.

    So, was schlagst du vor.


    Grüße
     
  4. macfly

    macfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.08.2003
    geht gut

    ich mache das hier täglich mit einer w2k-fischkiste und meinem powerbook. über "mit Server verbinden unter X.2.6 hole ich mir aus dem netzwerk den fischkisten-ordner auf den x-desktop und synchronisiere dann mit synchronize! pro. klappt wunderbar.

    Gib mal mehr infos: welcher mac?, direkte verbindung oder firmeneigenes netzwerk, software (dave)?

    Gruß Oliver
     
  5. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.02.2002
    Hallo Oliver
    Danke!

    mehr infos?

    MAC
    wie schon geschrieben OSX10.2.6
    kein Dave

    PC
    Win2000 SP4

    Netzwerk über DSL-Router Zyxel

    Die Rechner können schon miteinanders kömunizieren.

    Der PC mit dem MAC nur wenn sharing am mac aktiv ist

    Was brauchst du noch für infos?

    Grüß
    sercast
     
  6. macfly

    macfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Hallo Sercast,

    wenn die beiden Rechner via Filesharing miteinander kommunizieren können, d.h. Du kannst einen Mac-Ordner auf der Fischkiste einsehen, dann benötigst Du doch nur noch ein Sync-Programm wie das genannte Synchronize! Pro. Schau mal unter versiontracker.com oder macupdate.com nach solchen Programmen. Es gibt einiges dazu.

    Außerdem kann ich Dir DAVE nur wärmstens empfehlen, nach der Installation ist eine Verbindung zwischen Mac und PC sehr einfach hergestellt, da DAVE weitere Protokolle mitbringt, die OS X von Hause aus nicht kann.

    Nur am Rande, aber eine weitere Möglichkeit wären Filesharingprogramme wie Hotline oder Carracho, dann klappt aber sehr wahrscheinlich kein Ordnerabgleich.

    Gruß MacFly
     
  7. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.02.2002
    Vielen dank für die Infos!
    werde mich bei Versiontracker.com schlau machen.

    Warum soll ich Dave Kaufen wenn ich problemlos die Datei MAC->PC und PC ->MAC einwandfrei austauschen kann?

    Oder?

    GRüß
    sercast
     
  8. macfly

    macfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Hast schon recht, Du musst Dave nicht kaufen.

    Ich kann es halt nur empfehlen, weil es den Zugriff auf gemischte Netze (PC und Mac) wesentlich einfacher macht. Den Zugriff auf einen TCP/IP-Drucker im Intranet und versteckte Windows-Verzeichnisse habe ich aber nur mit DAVE hinbekommen. Wenn die Verbindung steht, ist es natürlich egal, ob Du das mit Dave oder OS X Bordmitteln gemacht hast.

    Gruß MacFly
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sychronisierung Ordner MACOSX
  1. Mia1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    161
    Olivetti
    18.09.2016
  2. Eric77
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    239
    Smilie71
    30.06.2016
  3. skipper1202
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    419
    skipper1202
    11.03.2014
  4. slumlord
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.207
    Johanna K
    11.03.2013
  5. scheibenwischer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    670
    scheibenwischer
    17.12.2011