Switcher / kompletter Fehlstart!

Diskutiere mit über: Switcher / kompletter Fehlstart! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Odin

    Odin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2002
    Mal so nebenbei:

    Meine Freundin hatte bis jetzt einen PC. Nach anfänglicher Skepsis, aber voller Neugierde hat sich sich auch an meinen Mac gewagt und kam nach und nach sehr gut damit zurecht. Als nun ihr WinPC immer unzuverlässiger wurde (Vieren, Abstürze, etc.) und auch der Austausch des Betriebsystems von ME auf 2000 Prof. bzw. auf XP keine Verbesserungen brachte, sondern eher das Gegenteil, hatte sie dermaßen den Kaffe auf, dass sie dem Rechner schon Starterlaubnis durch das Fenster (heisst es deshalb Windows???) erteilen wollte.

    Als ich mir dann am 24.10.2003 bei meinem freundlichen Apple-Händler in Haan ein iBook bestellt hatte, wollte sie auch so ein iBook haben. Wir also am 28.10.03 für sie auch eins bestellt.

    Das wurde dann endlich am 02.12.2003 geliefert. Die Freude war groß!

    04.12.2003 Das iBook verweigert jegliche Zusammenarbeit.... :mad: Zum Händler zurückgebracht und der nach Prüfung das Book mit einer offensichtlich nicht erkannten HD zu Apple eingeschickt.

    Wartezeit..........:(

    22.12.03 drumm das iBook ist wieder da! Ich im Laden gleich ausprobiert.... iBook fährt nicht hoch! Direkt da gelassen. Am nächsten morgen bekomme ich die Nachricht, dass das Book wohl ein defektes Motherboard hat und wieder zu Apple geschickt wird. M I S T !!! Ausgerechnet wenn man an den Feiertagen Zeit hat sich mit dem Ding zu beschäftigen.

    Im neuen Jahr mal vorsichtig beim Händler nachgefragt.... nix!!!

    14.01.04 heute wurde uns mitgeteilt, dass das ausgetauschte Motherboard wohl auch defekt war und man bei Apple jetzt auf die Lieferung eines Ersatzteils für das Ersatzteil wartet.

    So was ich doch echt Dreck!

    Man (Frau) wechselt von WinPC zum Mac, Muß über einen Monat auf den Rechen warten, hat ihn genau 1 1/2 Tage benutzen können, wartet jetzt bereits 5 Wochen um endlich einen funktionierenden Rechner zu bekommen der bezahlt ist (die Raten werden natürlich fleißig abgebucht).

    Ich selber habe den 5. Mac (und einen ipod) und habe bis jetzt keine wirklichen Probleme mit den Rechnern gehabt, aber in so einem Fall gehen mir auch die Argumente aus.

    Der Brief an Apple ist schon in Arbeit.

    Was können wir noch tun, um die Sache endlich zu einem glücklichen Ende zu bringen? Habt ihr noch Tipps?
     
  2. Linuxuser

    Linuxuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2003
    krass :(
     
  3. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Einen konstruktiven BEschwerdebrief schreiben und auf Kulanz pochen. Wenn Apple nicht darauf eingeht: Boykottieren und zurückswitchen.

    So würde ich das machen, ich hab mit meinem iBook (bis jetzt) Glück gehabt.

    Gruss Gustav
     
  4. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Hui bin ich froh ein iBook G3 zu haben das ist vieleicht ein wenig langsamer aber ein iBook G4 ist ja auch keine Grafik/Video/Spiel-Maschine unnd bei allen anderen Anwendungen ist das eingenlich egal.
     
  5. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Das Ersatzteillager Europa von Apple ist umgezogen.... daher dauerten Reperaturen so ewig......

    Scheiße das...
     
  6. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2003
    hilft dir zwar jetzt nicht weiter, aber du scheinst ein "montags-gerät" erwischt zu haben.

    viel machen kann man da glaube ich nichts. soweit ich mich auskenne, kann man erst nach drei maligem reparaturversuch ein neues verlangen.

    mein beileid hast du natürlich. wünsche dir bzw. deiner freundin viel glück und drücke euch die daumen, dass ihr das "neue" iBook so schnell wie möglich bekommt.
     
  7. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    das ist echt blöd gelaufen. ich hoffe das es bei meinem kauf .... bzw der kauf eines ibooks meiner freundin.... nicht so abläuft.

    das einzige was ihr tun könnt ist, an dem reparierten funktionierenden gerät wieder freude finden, mit apple frieden schließen, den ärger runter zu schlucken und sich am tollen gerät und schönen OS zu freuen.
     
  8. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    1.572
    Registriert seit:
    15.12.2003
    @gustavgans

     

    Bist Du dafür nicht sogar berühmt? :D
     
  9. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    ich würde vom Kaufvertrag zurück treten und ein ganz neues Gerät ordern, was nach derartigen Problemen auch machbar sein müßte und wenn dein Händler wirklich gut ist wie meiner wird er das natürlich auch machen.
     
  10. Ohrwurm

    Ohrwurm Gast

    jaja bei den i Books liegts im Argen. Is aber ne Super Marketingstrategie-besonders wenn man bedenkt,das die Probleme mit dem nächsten book, das es in nem halben Jahr mit an den Dollarkurs angepassten Preisen gibt, alle bestimmt behoben sind .Ich mein das geht schon und is auch nich so schlimm- kauf dir halt dann ein neues- dauert ja nich lang. Ausserdem gibts dann wahrscheinlich auch schon wieder ein neues OS das auf dem alten nicht läuft, das du aber unbedingt haben musst weils endlich richtig toll funktioniert,der Finder sich an Deinen Namen erinnert und Dich nicht unerwarteterweise auf US anquatscht.
    Viel Glück noch alles wird gut.
    der Ohrwurm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Switcher kompletter Fehlstart Forum Datum
Switcher braucht Anfangshilfe Mac Einsteiger und Umsteiger 20.09.2009
halber Switcher - und ne Frage zur Tastatur des MacBook... Mac Einsteiger und Umsteiger 18.06.2009
Mac-Switcher, weiblich, 26 Jahre, Probleme mit iPhoto Mac Einsteiger und Umsteiger 16.06.2009
Möchtegern Switcher mit vielen Fragen ... Mac Einsteiger und Umsteiger 08.10.2008
Switcher von Win zu Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 27.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche