Switcher braucht Infos zum PB

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Plankton, 26.09.2005.

  1. Plankton

    Plankton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Hi,

    ich spiele schon einige Zeit mit dem Gedanken auf Apple umzusteigen.
    Wenn, dann soll es ein PB 15" sein.

    Ich habe mich jetzt schon hier einige Zeit durchs Forum gelesen und bin in
    meiner Entscheidung nur bestärkt worden. Auf ein paar Fragen konnte ich aller-
    dings keine Antwort finden, und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Also es geht um das PB15":

    Wie lange hält der Akku unter Vollbelastung?

    Wie lange braucht der Akku um geladen zu werden?

    Was für eine Reaktionszeit hat der Bildschirm?

    Wie groß ist der Betrachtungswinkel?

    Spiegelt der Bildschirm wenn mann im Sommer draussen sitzt stark?

    und zu guter letzt lohnt sich eine Aufrüstung des Arbeitsspeicher direkt beim Bestellen, oder macht das der Hardwarefritze an der Ecke günstiger?
    (kommt ziehmlich teuer finde ich)

    vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Akku unter Volllast sollte mit 2 Stunden gut sein.

    Wie lange der Akku braucht sieht man in der Systemleiste - bei meinem 12" braucht er eigentlich nich länger als anderthalb Stunden.

    Reaktionszeit kann ich nichts zu sagen, ausser das Filme eigentlich gut laufen, kann mich nich beschweren.

    Betrachtungswinkel - bei meinem Book re/li bis ich eben kein Bild mehr seh, ich sag mal 180°, Kontrast kann sich etwas ändern, das alles.

    Das Display ist matt, von daher spiegelt es nicht wirklich viel, es reflektiert aber Licht, nu nich wie eine Röhre. Aber es kommt vor das man eben nicht mehr die beste Sicht hat.
     
  3. Plankton

    Plankton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.09.2005
    cool, danke soweit, aber eins ist mir noch aufgefallen:

    Auf der applestore page wird das OS nur mit englischer Sprache gezeigt,
    das gibts doch auch als deutsche Version, oder kopfkratz
     
  4. Gloria Jones

    Gloria Jones Banned

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2005
    Ich habe mein PowerBook in London gekauft und nutze das System auf Englisch. Aber wenn man es neu installiert, kann man sich aussuchen, welche Sprache man benutzen möchte, es sind ( glaube ich ) 18 verschiedene dabei.
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    OSX wird immer multilingual ausgeliefert.
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    hi plankton,

    speicher aufruesten kann man ganz gut selbst erledigen und ist in der tat viel guenstiger. seit apple standardmaessig den speicher auch auf einem modul ausliefert, muss man nur noch einen riegel hinzustecken und hat dann keinen mehr ueber.

    bzgl. OS: englisch ist nicht die einzige sprachversion sondern die einzige alternative zu deutsch. standardmaessig sind deutsche tastatur und deutsches tiger vorinstalliert.

    gruesse,
    sbx
     
  7. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Kann nur was zum 12" sagen:

    Unter Vollast hält mein Akku etwa drei Stunden.
    Wenn ich das ausschalte, was ich nciht unbedingt brauche, dann können es mit vernünftigem Arbeiten über vier Stunden werden.

    Voll geladen ist mein Akku nach gut anderthalb Stunden.

    Betrachtungswinkel: Würde ich mal sagen gute 170 Grad.

    Spiegeln tut sich bei mir nichts. Das Display ist eher matt (was manche als Nachteil sehen). Schwierig wirds einfach mit der Helligkeit, wenn die Sonne genau drauf scheint.

    Den RAM würde ich auch selber sufstocken. Bei Apple direkt ist er in etwa doppelt so teuer! Aber meiner Meinung nach sollten 1GB schon sein.

    Kermet
     
  8. dodger_dose

    dodger_dose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.09.2004
    Akkulaufzeit mit aktivem W-LAN im Sparmodus ca. 3 Stunden. Display ist okay, gibt ein paar PC-Notebooks die sind besser, die Teile kosten aber auch fast das gleiche was ein PB kostet. Den G4 find ich im Verhältnis zum Centrino nicht mehr zeitgemäß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2005
  9. Plankton

    Plankton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.09.2005
    COOOOOOOL, danke leute ihr habt mir echt weitergeholfen!!!!!111eins!
     
  10. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ob der G4 zeitgemäss ist oder nicht, steht ja auf nem anderen Blatt. Der Zeit ist er eben der aktuellste in den Books.

    Ich muss gestehen, mehr brauch ich momentan wirklich nicht, als die 1,33GHz. Vollkommen ausreichend für meine und sicher auch für viele hier im Forum.
    Bissl mehr RAM werd ich meinem demnächst mal spendieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen