Switchen mit externer festplatte?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von A380, 19.01.2006.

  1. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    HI!
    Ich habe da eine Frage an euch!Hatte bisher nur einen Pc, und der war der meines Vaters.Für meine Musiksammlung und meine Dateien, habe ich eine MAxtor mit 300gb.Nun habe ich einen alten Imac bekommen.
    Als ich bei einem Freund war und meine Festplatte an dessen Ibook G3 angeschlossen hatte, erschien sie nicht als Festplatte.An meinem hab ich das noch nicht probiert aber was muss ich da machen, dass sie aufscheint?Wie schaffe ich es dass ich es, dass ich meine Daten über meinen Imac verwalten kann,ohne die Daten zu verlieren, weil ich die Destplatte neu formatieren muss?
    Lg Benno
     
  2. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Kann gut sein das du die HDD ncicht zum laufen bekommst - das is der typische Bug für usb Geräte. Einige funktionieren, andere nicht - Glücksspiel!

    Am einfachsten (und schneller) ist es wenn du dir ein ext firewire gehäuse holst und das an Macs verwendest. Ich hab auch nur FW laufen und keine Probleme.

    Welches Dateisystem läuft denn auf der Platte? FAT oder NTFS?
     
  3. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    Weiß ich nicht!
    Habe aber jetzt endlich probiert die Festplatte an meinen Imac anzuschliessen, denn die Kabel hatte ich nicht zu hause.
    Und es ist gegangen.sogar mit usb.:)

    Trotzdem danke Benno
     
  4. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Wahrscheinlch war die Stromversorgung des ibooks nicht genug.
     
  5. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    Hi!
    ich hätte da noch eine frage:
    die festplatte läuft,ich kann videos gucken, dateien öäffnen...
    aber ich habe nur die leserechte.
    wie kann ich die rechte ändern?
    ich habe es schon am pc versucht aber es geht nicht!!!

    ich habe diie festplatte schon an mehreren pc´s angeschlossen gehabt und konnte auch dateien raufspielen.

    keine ahnung was ich da machen soll.
    grüße benno
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    NTFS kann mit Mac OS und allen andern Unix-Diveraten nur gelesen werden, da Microsoft das Dateisystem nicht freigibt.
     
  7. v-X

    v-X Gast

    aus diesem grund musst du die Festplatte umformatieren, entweder in Fat32 oder in HFS (Fat32 wird von Windows unterstützt, HFS mit einem Zusatzprogram-macdisk oder so).
    NTFS ist für den Mac eben nichts, auch manche Linuxdistributionen haben noch Probleme damit, viele können es noch nicht schreiben.
     
  8. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    Danke für eure antworten aber wie formatiere ich die festplatte neu?
    grüße benno
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Programme - Dienstprogramme - Festplattendienstprogramm
     
Die Seite wird geladen...