Switchen, aber wie ist der Apple Service/Garantie?

Diskutiere mit über: Switchen, aber wie ist der Apple Service/Garantie? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Tunnelrat

    Tunnelrat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2003
    Ich plane mir ein 12" Powerbook zu kaufen. Als Alternative steht noch das IBM ThinkPad X31 zur Wahl.
    Ich arbeite seit Jahren schon mit Windows Rechnern und alles läuft einwandfrei und seit XP ist das Betriebssystem genauso komfortabel wie Mac OS. Stabilität auch kein Problem. Daher zählen letztendlich nur Service und Verarbeitung, bzw. Leistung.

    Und da kommen wir schon zum Problem. IBM bietet 3(!) Jahre Garantie auf das Gerät - OHNE Aufpreis. Bei Apple müsste ich für viele Euros das Care Paket extra dazu kaufen. Und wenn ich mir hier und in anderen Mac Foren die möglichen Hardwaredefekte zu Gemüte führe und dann auch noch die Reparaturpreise sehe, da lasse ich den Apfel wohl besser liegen.

    Hat Apple momentan wirklich solch ein Qualitätsproblem? Wenn man die Berichte über Ibook, iPod, etc. so verfolgt, erhält man schnell den Eindruck. Wie ist denn der Service bei Schaden am Gerät nach Ablauf der 12 Monate bei Apple? Ohne AppleCare? Wie sind die Erfahrungen, ist Apple innerhalb der (gesetzlichen) 24 Monate kulant, oder pochen sie auf ihren 12 Monaten?
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    hi und herzlich willkommen,,,,


    alle deine fragen beantwortet dir die suchfunktion ;)
    das und viele vergleichbare themen wurden zu genüge diskutiert.
    gruß
    celsius

    ps. von wem hast du diese info ??

    :rolleyes:
     
  3. Tunnelrat

    Tunnelrat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2003
    Erfahrung! Beruflich steht da ein Dual G4 und MacOS X. Daheim ein Athlon 2400 XP mit Windows XP. Zumal sich die Oberfläche der Programme nun wirklich nicht unterscheidet. Photoshop auf Mac ist wie Photoshop auf PC, mal so als Beispiel.
     
  4. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Ui. Da hast du aber Glück. Ich hatte gerade letzte Woche nur Probleme mit den XPs. Der auf arbeit meldete beim Starten von Windows nur das er nix schreiben kann und Daten verloren gingen (einloggen ging damit auch nicht mehr) und der Rechner meines Vaters zeigt seit heute fast nur noch Bluescreens. RAM und Festplatte sind aber i.O.!

    Naja. Die scheinen mich nicht zu mögen.
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    ja da hast du wohl recht mit photoshop.....

    dennoch musst du dein xp defragmentieren, am besten gleich mit partionsmagic (kostet rund 50 euro extra ;) ) und 20 % deiner platte für MFT freihalten, ansonsten kannst du schneller rennen als dein rechner rechnen kann. nicht zu vergessen, viren, dialer, backdoors usw usf.

    mal so als beispiel.....
     
  6. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2002
    Also ich habe ein 15" PB mit OS X und auf einem anderen Rechner XP.
    Das XP genauso gut zu händeln ist wie OS X habe ich aber noch nicht gemerkt, stabiler ja, aber sonst der gleiche undurchsichtige, unüberschaubere Mist wie immer, nur anders verpackt.

    Ich würde ruhig das 12" PB kaufen und bei Gravis gibt es seit einiger Zeit auch so eine Art Apple Care sogar mit Diebstahlschutz, wie das ist kann ich aber nicht sagen, du brauchst aber den Rechner nicht deswegen bei Gravis kaufen. Kostet glaube ich 130€ für PB's
     
  7. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    @vorace

    das ist nicht dein ernst, oder ?

    kopfkratz
     
  8. Tunnelrat

    Tunnelrat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2003
    Re: Re: Switchen, aber wie ist der Apple Service/Garantie?

     

    Grundsätzlich gilt mittlerweile auch bei PC - nur 1A Hardware kaufen. Aufgrund der mittlerweile sehr hohen Geschwindigkeiten taugt no name Hardware nichts. Also immer brav Infineon RAM, ASUS Mainboards, Maxtor HDs, etc. kaufen. Dann läuft eine XP Installation auch ohne Probleme dauerhaft stabil. Die meisten unstabilen PC System haben billigen RAM verbaut, der bringt alles durcheinander.
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    Re: Re: Re: Switchen, aber wie ist der Apple Service/Garantie?

     

    das ändert aber nichts an der tatsache !

    :p
     
  10. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    HI!

    Ich möchte mir auch bald ein iBook oder ein iMac hollen jedoch hab ich auch noch zweifel was die verabeitungsqualität angeht.
    Ich habe keine lust mein iBook nach ein paar Tagen oder wochen wieder an Apple zurück zuschicken und wochen lang drauf zu warten bis ich es wieder bekomme.
    Zur zeit hab ich ein IBM T40p(ca. 8Monate alt) und kann echt nicht klagen 1a Qualtät und Service.
    Beispiel: IBM liefert keine Recovery Cd's mehr aus jedoch haben alle IBM NB's eine versteckte Service Partition um das System wieder herzustellen.Als ich auf das NB SuSE instalieren wolte hat es mir doch glad die besagte Service Partition zerschossen-->DUM GELAUFEN sag ich da nur.Also hab ich bei IBM angerufen und gesagt was passiert ist und da haben sie mir ohne zu zögern kostenlos die Recovery CD's zugeschickt-> Toller Service sag ich da nur carro carro
    Ich will mir ein Applerechner hollen weil ich mal was anders haben will auser nur das doffe Windows. Mein IBM NB geb ich jedoch nicht mehr her brauch das ja für mein Informatik Studium :D :D :D


    mfg janosch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Switchen aber Apple Forum Datum
Shortcut zum "switchen" gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 20.04.2010
Ich will auch switchen, aber erst muss ich meinen Vater überzeugen Mac Einsteiger und Umsteiger 15.09.2007
Zwischen geöffneten, aber im Dock liegenden Programmen switchen Mac Einsteiger und Umsteiger 05.07.2007
Ich will switchen, aber wohin? Mac Einsteiger und Umsteiger 21.07.2004
Möchte "switchen"; habe aber 0,0 Ahnung Mac Einsteiger und Umsteiger 10.07.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche