Switched! 12" Powerbook Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von VMPR, 02.03.2005.

  1. VMPR

    VMPR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Hi zusammen,

    nachdem mein schönes neues powerbook heute Mittag endlich angekommen ist und ich nun die ersten Stunden mit ihm verbracht habe, hier so meine Erfahrungen:


    Es begann in der Firma, TNT steht vor der Tür. JUHU! Mir war schon klar was der nette Mensch da brachte. Also erstmal ausgepackt. Mein Chef stand neben mir und meinte noch "ey wasn das für ne billige Verpackung". Er hat nur die Umverpackung für den eigentlichen Karton gesehen, welcher PC Hersteller macht sowas schon? :)
    Das schwarze Köfferchen fand ich schonmal ziemlich beeindruckend, richtig gute Qualität. Dann noch dieser krasse Deckel, unter dem die ganzen Kabel versteckt sind, super geil!
    Dann das Powerbook selbst:
    Es war schon ziemlich kalt, aber das war mir irgendwie egal. Nachdem ich wenige Sekunden das Design und die Verarbeitung bewundert habe, musste ich einfach auf diesen glänzenden Power-Knopf drücken.

    Los gings mit der Einrichtung des Systems. Ok, sowas kannte ich von Windows. Ein bischen Effekte hier, ein bischen Herzlich Willkommen da.
    Toll fand ich dass ich direkt das WLAN einrichten konnte (was auch sofort funktioniert hat, mit unseren ganzen Windows Laptops haben wir da Stunden für gebraucht nach dem ServicePack2!).
    Tja, das hat dann gerade mal so 10 Minuten gedauert, und schon lief alles.
    Ich hab dann erstmal OSX aktualisieren lassen, man weiß ja nie.

    Dann war ich aber auch im Büro ziemlich busy, haben heute einige Videos für den Marktführer der Telekommunikationsbranche gedreht, was bei uns als Webdesign-Agentur nicht ganz alltäglich ist. Also hab ich einfach iTunes angeschmissen (Webradio), die Leistung auf volle Power gedreht (alles SOFORT gefunden) und den Akku einmal leer werden lassen.

    Als der dann auch irgendwann leer war (der Akku meines Windows-Laptops hält so ca. 90 Minuten, das sind WELTEN!), hab ich das PB richtig runtergefahren und komplett aufladen lassen.

    Nach Feierabend, also gerade eben, und zu Hause angekommen habe ich erstmal meine ganze rumliegende Software installiert, die man als Webdesigner so braucht: Photoshop, Flash, Dreamweaver, Fireworks, Office (jaaaa, das von Microsoft, OpenOffice werd ich mir die Tage auch noch anschauen :)) und so weiter.
    Als ICQ Client hab ich mich für Adium entschieden, das Ding ist wirklich richtig chic!

    Das installieren der Programme war ultra-problemlos, wenn das doch immer so einfach wäre!

    Alles in allem bin ich extrem glücklich mit dem kleinen EnergieBuch, schon krass was man alles aus einem Computer an Design und Funktionalität machen kann.

    Zur Technik: 12" Powerbook, 1,5 Ghz, 768MB Ram, 80GB HDD, SuperDrive, Airport, Bluetooth

    Keine Pixelfehler, Display sitzt richtig und gerade, Tastatur scheint auch voll ok zu sein (F2 steht an der rechten Seite vielleicht den Bruchteil eines Millimeters zu hoch), nix zu meckern! Ich schreibe gerade auch den ersten längeren Text auf der Tastatur, fühlt sich gut an, alles da wo man es erwartet (an das @ werd ich mich auch noch gewöhnen). Und WLAN geht bei mir auch aufm Klo, wunderbar! :D

    Nächster Schritt ist der Verkauf meines alten Laptops und meines PCs mit dem alten 15" TFT. Dann kommt mir noch ein Mac mini mit 20" TFT (Formac) ins Haus.

    SWITCHED!


    //EDIT:
    Lautstärke: das PB soll ja nen Lüfter haben, kann ich bisher nicht bestätigen. Ich höre NICHTS! NULL!
    Wärme: Ich lieg jetzt seit 2 Stunden mit dem Ding auf meinem Sofa, also mit der Unterseite auf dem Stoff. Ich bekomme angenehm warme Handballen neben dem Trackpad, ansonsten aber DEUTLICH kühler als mein anderes Laptop.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2005
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    dann: herzliche willkommen auf der guten seite!
     
  3. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    vieleicht weißt du es noch nicht: Das Powerbook lässt sich in sogenanntem "Clamshell" Modus betreiben, auf deutsch:
    Nach Hause kommen, Powerbook geschlossen auf Schreibtsich stellen, Monitor + Tastatur + Maus + Netzteil anschließen, mit Maus- oder Tastendruck aufwecken (Powerbook ist geschlossen!), jetzt hast du einen vollwertigen Desktop. Übrigens: Das ganze funktioniert auch mit der Apple Bluetooth Maus und Tastatur!

    Der Mac Mini wäre damit wohl überflüssig. Das Geld kannst du dann in ein 23" Display investieren...
     
  4. VMPR

    VMPR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Das PB wird die meiste Zeit seines Lebens bei uns im Büro fristen, daher noch ein Mac mini für zu Hause :)
     
  5. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Herzlich Willkommen in der Mac-Welt ;) Du wirst deinen "Switch" nicht bereuen. Ich habs auch nicht getan obwohl ich noch 2 PCs hier habe. Es ist aber nur eine Frage der Zeit (& des Geldes) bis ich diese gegen Powemacs eintausche.

    ciai
     
  6. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Herzlich willkommen und Glückwunsch zur Entscheidung!
    Wirst dir einiges an Stress ersparen mit dem Teil :)

    Bin auch schon wild am hin und her überlegen, ob ich mir nun ein Powerbook 12 Zoll oder 15 Zoll holen soll...
     
  7. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Dann würde mich interessieren, warum Ihr Notebooks fürs Büro braucht, gerade das 12" Powerbook nimmt man ja, wenn man sehr mobil sein will.
     
  8. VMPR

    VMPR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Weil wir sonst im Büro nur PCs haben (das wird auch so bleiben), wir aber in Zukunft auch einige Sachen am Mac machen müssen. Also ein PB für alle Arbeitskollegen und so :)

    Außerdem natürlich extrem praktisch (und hübsch) für Kundentermine.
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    hey, da hast Du offenbar das gleiche Powerbook wie ich bekommen :)
    Adium habe ich mir jetzt auch mal draufgetan - aber auch damit bekomme ich keine Dateien zu Windows-Usern (MSN-Messenger 6.3 / 7.x beta) verschickt. komische Sache :( (empfangen geht auch nicht)

    ansonsten lerne ich erstmal alles langsam kennen.
    Browser, Mail, iTunes habe ich jetzt so wie ich es brauche (größtenteils) und iPhoto habe nur mal kurz probiert. Muss ich mich noch näher mit befassen.

    Kann es kaum erwarten mal richtig Zeit zu haben. Dann will ich endlich meine Firewire410 (Sounddevice) installieren und Garageband testen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen