Svcd Mit Toast 7

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von CLINT, 20.09.2005.

  1. CLINT

    CLINT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2005
    hallo zusammen ,
    ich habe folgendes problem ,ich würde mit toast 7 eine svcd brennen der film passt aber nicht auf eine cd .mit toast 6 konnte ich über edit die timlein einstellen und so den film auf 2 cd's splitten ist das mit toast 7 auch möglich?wenn ich svcd's mit divullusion erstelle spuckt das programm den film schon gesplittet aus, das format nennt sich dann aber macsvcd was von toast wiederum nicht erkannt wird ...
    wer hat abhilfe für mich??

    gruß
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Mach auf die Divlllusion Dateien einen Doppelklick, nicht in Toast hineinziehen, alles weitere erklärt sich selbst.
    Wenn du die Filmdatei haben möchtest, Rechtermausklick auf die Datei und dann Paketinhalt zeigen und dann hast du den Film.
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Auch in Toast 7 gibt es noch die Timeline (Bearbeiten und dann oben auf Video klicken). Allerdings wird sie nicht für alle Codecs angeboten, z.B. kann ich bei MPEG2-Dateien die Timeline nicht aufrufen.
    Ob das auch in Toast6 schon so war weiß ich nicht, zumindest ist die Timeline in Tiast7 nicht komplett verschwunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen