Superdrive vs ext. DVD Brenner

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Neddi, 23.12.2005.

  1. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    welche Unterschiede gibt es eigentlich zwischen einem Superdrive (benutze ein 15er PB) und einem externen DVD Brenner?

    Es muss einen geben!
    Folgendes Szenario: Unser 7-jähriger Sohn bekommt zu Weihnachten eine PS2 geschenkt. Nun weiss ich von der PSone, wie er mit Spielen umgeht und will die neuen Games für die PS2 vorsichtshalber gleich sichern und ihm Kopien zum zocken geben. (Bitte keine Antworten von wegen Kopien usw., das steht hier auch nicht zur Diskussion)

    Fakt ist, dass die Kopien, die ich über das Superdrive gemacht habe, generell nicht laufen, aber jene, die über den externen Pioneer Brenner gebrannt wurden, laufen einwandfrei.

    Ich benutze Toast 7.

    Was nun ist beim Superdrive anders?

    Gestern legte ich eine DVD+R mit archivierten Digitalbildern ein, die ich dazumal unter WinXP gebrannt hatte. Die DVD wurde nicht mal auf dem Schreibtisch angezeigt, im externen DVD Laufwerk lief sie jedoch korrekt und ohne Probleme.

    Was soll das?
    Wozu ist das Superdrive denn gut, wenn man sicherheitshalber doch noch ein externes LW braucht?

    Gruss Neddi
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    welchen hast du denn im powerbook? matsushita? und welche firmware?
    die apple firmware in den brennern ist nun mal sehr eingeschränkt...

    ist doch aber im grunde recht einfach: verschiedene hersteller, verschiedene qualität...
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Sehe ich auch so!
    Wobei ich nicht verstehe, warum Apple so minderwertige LW verbaut. Man erwartet eigentlich etwas anderes.

    Gruß
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Noch dazu wenn sie es "Superdrive" nennen... :rolleyes:

    Naja, ich hab nach wie vor keinen DVD Brenner. Das mach ich (noch) bei Verwandten, Bekannten und Freunden.

    MfG, juniorclub.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    der name stammt ja noch aus 2002, wo apple als erster hersteller einen dvd-brenner verbaute ;)
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    externer brenner (mobil):
    - braucht extra platz und stromversorgen
    + kann Dual Layer (je nach Fabrikat)
    + kann alle DVD Filme wiedergeben (je nach Fabrikat)
     
  7. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Die neuen SDs können auch Dual Layer brennen...
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Gut zu wissen ;-).
    Sind aber wohl wieder Panasonic Laufwerke, die nicht RPC-1 fähig sind, oder?
     
  9. Canopus

    Canopus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2005
    ein weiterer vorteil eines externen brenners wäre, dass das powerbook nicht zu heiß wird, wenn mal eine große datenabsicherung ansteht, bzw. viele medien eingelesen werden sollen. was mich dazu bewogen hat, kein superdrive für mein 12" zu kaufen, war, dass es 200€ extra gekostet hätte und noch nicht einmal dl-medien brennen kann. anstelle des superdrive habe ich mir von dsp ein perfect 2 gehäuse mit firewire zugelegt und meinen alten nec dvd-brenner verbaut. was satte 140€ weniger gekostet hat. und dazu auch noch wunderbar funktioniert. :) weniger ist manchmal mehr.
     
  10. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Da kannst du auch direkte Kopien deiner DVDs machen, z.B. mit Toast Titan...
     
Die Seite wird geladen...