Superdrive oder Externe Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von macralle, 02.06.2004.

  1. macralle

    macralle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Hallo zusammen!
    Ich will mir demnächst das Powerbook 1,5 Ghz kaufen und bin mir unsicher ob ich das mit Superdrive nehme oder das Combo Laufwerk. Was ratet Ihr mir? Ist eine externe Festplatte eine Alternative?
    Gruß macralle
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.943
    Zustimmungen:
    1.580
    MacUser seit:
    15.12.2003
    ich würde Dir auf jeden Fall zum Superdrive raten, weil ...

    1. man Daten auf DVD-RW sichern kann - DaSi mit Festplatte geht allerdings auch

    2. man Filme erzeugen oder kopieren kann (keine Raubkopien versteht sich!) - geht mit Festplatte nicht

    3. man eine externe Festplatte jederzeit nachkaufen kann, ein Superdrive kann man nicht nachrüsten.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
     

    :D
    Hallo Maba,
    ich würde auf alle Fälle zu beidem raten: Die externe FiWi-Platte ( ich hab ne LaCie d2 mit 120Gigs) ist auf jeden Fall schneller als das Superdrive und in der Kapazität nicht auf 4,7GB begrenzt - die werden mit i-Photo und i-Tunes ganz schnell überschritten. Zu archivieren ist das Superdrive ok. DVDs kopieren - vergiss es lieber, das macht viel zu viel Stress - von wegen Kopierschutz und neu rendern, weil Quelle zu groß.... Für das Backup der PB-Platte ist die externe Platte genau richtig!

    drumm :music carro clap :music
     
  4. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.03.2004
    Shalom! :D

    Ist es nicht so, dass die Apple SuperDrives nur DVD-R und nicht DVD-RW beschreiben können? Hab ich zumindest so aus der Beschreibung im Apple-Store entnommen..

    Falls das stimmt, würde ich das PB-Combo nehmen, und dann ein externes Superdrive mit R/RW nehmen. Bei Cyberport kostet das nur 141€ und ist damit denk ich günster und besser als das Apple-Teil (das kostet nämlich 200€, wenn man das [beim iBook] optional auswählt).

    Aber eigentlich kommt es auch darauf an, was du damit machen willst. Wenn du hauptsächlich Back-Ups sichern willst, würde ich eher ein DVD-RAM-Drive nehmen, weil das kann man wie eine Festplatte beschreiben und es passt noch mehr drauf als auf eine normale RW. Ich weiß aber jetzt nicht, wieviel so ein externes kostet..

    Eine externe Festplatte würde ich nur zusätzlich nehmen, weil es kann ja doch mal sein, dass man Daten verliert. Und wenn man die immer schön auf DVD "back-upped" kann halt nix passieren ;)
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
     
    Doch, man kann damit DVD-RW beschreiben. Das ist wohl eine etwas unvollständige Beschreibung bei Apple im Store.

    Sicher, eine Festplatte ist für Backups besser. Aber wie schon geschrieben, reicht eine DVD-R erstmal für persönliche Daten, das SuperDrive kann nicht so einfach nachgerüstet werden und eine Festplatte kann man sich immer noch später zulegen. (Ein Superdrive lässt sich zwar nachträglich einbauen, aber billig ist der Spass mit ca. 300 € und Garantieverlust nicht.)
     
  6. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Hey,

    ich habe das 1,5 PB 15" mit Superdrive. Damit kann ich ohne Probleme DVD-RW Rohlinge beschreiben. Habe es aber nur mit TDK´s probiert. Ich gehe mal davon aus, das andere Marken auch funktionieren.
    Ich würde auch das Superdrive nehmen. Ich habe auch lange hin und her überlegt, im Endeffekt ist aber ein externer DVD Brenner für mich nicht sinnvoll, da ich ein mobiles Gerät habe und ich dann wieder ein Gerät mehr mit rumschleppen muss.
    Die Möglichkeit Filme zu brennen und grosse Datenmengen mal eben nem Freund oder Bekannten mitzugeben ist schon super.
    Eine externe Firwire Platte würde ich mir aber auch noch als Backup Möglichkeit zulegen.

    Gruss
    NeoSD
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen