Super eigenartiges Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von VomitOnLino, 14.03.2007.

  1. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Hallo,

    ich habe schon immer seit ich mit meinem Macbook arbeite unter OSX ein sehr eigenartiges problem.
    Und zwar wenn ich in ein Finderfenster rechtsklicke kann es sein das alle Finderfenster zugehen und sich dann mit 2-3Sek verzögerung wieder herstellen. Sprich auch der Desktop ist dann kurz weg.
    Ist nicht bei jedem Rechtsklick so sondern so jeder 10te - extremst eigenartig - und noch viel viel mehr nerfig!
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    lösche die beiden dateien:
    com.apple.dock.plist
    com.apple.finder.plist
    dann neu starten

    dabei wird dein kompletter desktop in den urspungszustand versetzt, wie nach einer neuinstallation. solche artefakte gehen dann meistens weg.
     
  3. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Okay danke, aber verlier ich dann nicht auch die Files auf dem Desktop?

    (Ein notorischer Müll auf dem Desktop Parker)
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    alle icons, und ihre grösse werden in den ursprüngzustand versetzt. auch die icons, die du in den dock gezogen hast verschwinden. wenn du aber sooooo sicher gehen willst verschiebe sie doch in den "dokumente" ordner ;)
     
  5. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Hallo ED danke erstmal für deine Hilfe.

    Habe es gemacht wie du gesagt hast, habe die 2 Files im Spotlight gesucht und dann in den Trash gezogen, dann neugestartet. Nun sind alle Settings fürs Dock und den Desktop beim alten.

    Das Problem aber - bleibt. :(

    http://www.verpeiltaber.net/findercrash.mov

    Hier mal ein QT Video um das Problem mal sehen zu können.
     
  6. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Hast Du den Stuffit Expander 11 installiert?

    Wenn ja, solltest Du die Lösung über due Suchfunktion finden können.

    (Das Phänomen entsteht, weil der Finder abstürzt und wieder neu startet)
     
  7. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Den hatte ich mal installiert ja, sollte aber eigentlich deinstalliert sein - ich bemühe mal die Suchfunktion.

    Edit: da ist von einem Update die Regel das hat mir nun aber nicht wirklich geholfen, da ich meines Wissens nach kein Stuffit drauf habe, Spotlight findet auch nichts relevantes.
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Der Finder crasht ganz gerne mal bei Rechtsklicks.
    In den Sekunden wo nichts zu sehen ist wird er automatisch neu gestartet.
    Das Problem lässt sich minimieren wenn man statt Rechtsklicks das Aktionenmenü (Zahnradicon) benutzt, und generell möglichst wenig Erweiterungen im Kontextmenü hat.
    Je mehr man das Kontextmenü "aufbohrt", umso mehr muss man mit Instabilität des Finders rechnen.

    Grüße,
    Flo
     
  9. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Hallo,

    ich will dir ja nicht zu nahe treten - aber: "Sorry das kann doch nicht sein?!"
    Ich habe nichts groß aufgebohrt im meinem Rechtsklick-Menü und das ist doch so kein Zustand, stell dir mal vor das Wäre bei Windows so.

    Ich bin nicht gewillt das zu dulden. Es nerft tierisch beim verschieben von dateien oder beim Abrufen von informationen. Zumal es alle 4-5 Klicks passiert.
     
  10. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Du trittst mir nicht nahe. Ich sage nur wie es ist. Das trifft mich persöhnlich überhaupt nicht.
    Wenn Du den Zustand nicht hinnehmen willst, schreib an Apple.
    Alle 4-5 mal ist allerdings tatsächlich recht (zu) häufig.

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen