Super 8 digitalisieren

Diskutiere mit über: Super 8 digitalisieren im Digital Video Forum

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.02.2006
  2. fib

    fib Gast

    Mh, bei Media Markt gibt es die Möglichkeit, alte VHS Kassetten, Super 8 Filme etc. digitalisieren lassen! Kostet so 9 Euro pro Film/bzw. was dann auf eine DVD Platz hat! Wenn du so eine alte Kamera kaufst, musst du halt mit enormen Folgekosten rechnen!
     
  3. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Ähm, Super 8 Video??

    Meinst Du vielleicht Video 8?? Super 8 ist ein *Film* Format, Video 8 ist ein analoges Video Format.

    Bei Super 8 - entweder selber von der Leinwand abfilmen oder einem professionellem Dienst übergeben. Das Abfilmen ist aber nicht ganz so einfach wenn man vernünftige Qualität haben möchte. Als Kamera kannst Du einen modernen gängigen DV Camcorder verwenden. Mit der Kamera die Du bei eBay ausgegraben hast könntest Du neues *Film*-material aufnehmen, aber dem Mac wärst Du damit kein Stück mehr.

    Wenn Du Video 8 meinst - es gibt Digital 8 Camcorder (im Wesentlichen von Sony) die analoges 8mm Video abspielen können und dieses dann am FireWire/IEEE1394/i.Link-Ausgang zur Verfügung stellen. Hatte mal einen Sony TVR-320 der das konnte. Weiss aber gar nicht ob es überhaupt noch Digital 8 Camcorder gibt, und ob dieses Feature noch immer "Standard" ist.

    Gruß
    Sascha
     
  4. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.02.2006
    Ja!
    ich meinte super 8!
    (http://de.wikipedia.org/wiki/Super_8)

    andere möglichkeiten als abfilmen gibt es nicht????
     
  5. fib

    fib Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2006
  6. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.02.2006
    schade!
    das wird mir dann doch zu teuer:(

    mal was anderes:
    da man ja mit den analogen kameras wesentlich mehr möglichkeiten hat, das bei diesen neuen kamcordern (is doch so oder?) wollte ich mir halt so eine super8 kamera kaufen. gibt es noch andere kamera-arten, wo man so schön viel "rumspielen" kann?
    PS.: was mir ganz wichitig ist: die kamera soll auf jeden fall mehr als 30 bilder pro sekunde machen, um flüssige zeitlupenbilder machen zu können...

    vorschläge?

    Hannes
     
  7. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Das würde ich ehrlich gesagt nicht unterschreiben.

    Altmodische analoge Technik hat zwar durchaus ihren Charme, aber wenn Du die Ergebnisse z.B. auf einer DVD haben oder sonst wie weiterbearbeiten möchtest ist ein "Kamcorder" sicherlich die bessere und einfache Wahl.

    Nicht zu vergessen das Super 8 seit Ende der 80er Jahre tot ist und etwaige Komponenten nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu erstehen sind. Werden überhaupt noch Filme hergestellt und entwickelt? Wenn Du schon bei den Kosten für den Transfer Probleme hast solltest Du bedenken das ein Retro-Hobby wie Super 8 ganz schnell ins Geld geht.

    Eventuell solltest Du Dich in geeigneteren Foren erst einmal grundsätzlich mit der Materie auseinandersetzen. Vielleicht ist der Wikipedia-Eintrag und die Linkliste ja ein guter Startpunkt : http://de.wikipedia.org/wiki/Super-8-Film

    Gruß
    Sascha
     
  8. fib

    fib Gast

    Dein Statement lässt sich eher auf Fotokameras übertragen! Dort, wo noch keine Automatik die Aufgaben übernimmt, stellt man alles selber ein. Die Automatik ist eine Errungenschaft der Moderne, also sind ältere Kameras vielseitiger ;)
    Ich habe das Gefühl, dass du dich von dem niedrigen Anschaffungspreis blenden lässt. Das kann ziemlich blöd ausgehen. Ich hab mir mal eine Mittelformatkamera gekauft (hat 10 Euro NEU gekostet), ich hab genau zwei Mittelformatfilme durchgeschossen und entwickeln lassen, damit war ich dann bei knapp 20 Euro, ich hatte dann keine Lust mehr, soviel für ein paar Bilder zu zahlen! So wird es denk ich auch bei deiner Super 8 ausgehen. Du bist zwar der Held der Straße, weil du ne alte Kamera hast, aber der Unterhalt ist kaum zu bezahlen. Wenn du genügend Geld hast, dass du auch ausgeben willst, dann würd ich mir an deiner Stelle einen neue Kamera holen, die z.B. auch von iMovie unterstützt wird. Dann hast du diesbezüglich keine Kosten, wenn du mal was ausprobieren willst. Glaub mir, nichts ist ärgerlicher, als die Entwicklung eines über/unterbelichteten Films, oder schlechte Motive etc. zu bezahlen, dann bist du vom Ergebnis enttäuscht!

    Da du in deiner Signatur auf BMX verweist und Zeitlupe willst, liegt es nahe, dass du die Kamera dann zum Sport nehmen willst... glaub mir, du verballerst da mal so 15 Euro Film und davon sind vielleicht mal 1/4 Bails... na toll... :( Da würd ich dir zur Digitalen raten!
     
  9. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.02.2006

    wow da kann jemand kombinieren :D

    naja, so schwer wars ja nicht...
    aber nochmal zu den "neuen" camcordern: kann man da irgendwie die bps höher als 30 wählen??
    is ja ansonsten nicht für slowmotion zu gebrauchen!

    Hannes

    PS.: hab grad mal ein bischen rumgerechnet: es stimmt! es ist einfach ein arschteures vergnügen! -- ich bin mit DIAs knipsen schon (vom Geld her) völlig überfordert, und muss immer bei sponsor mama betteln;))
     
  10. fib

    fib Gast

    Mh, wenn du in iMovie aus einem normalen schnellen Video eine Zeitlupe machen willst, dann hakt das, weil iMovie einfach aus einem Frame zwei macht. Es gibt aber ein Tool, was aus normalen Videos ansehnliche Zeitlupen macht. Kannst du hier direkt runterladen: http://www.xs4all.nl/~jeschot/JES_Deinterlacer_3.1.2.zip Probiers mal aus, da ist noch die Homepage dazu: http://www.xs4all.nl/~jeschot/home.html#DEI
    Bei diesem Beispielvideo siehst du auch den Unterschied zwischen iMovie und JES Deinterlacer: http://www.xs4all.nl/~jeschot/slomotests-JES-DEinterlacer-vs-imovie.mp4 Achtung, 18 MB groß!

    Grüße.
    Dr. Watson
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Super digitalisieren Forum Datum
Super 8-Filme auf DVD verewigen Digital Video 11.12.2009
Super-8 Filme digitalisieren Digital Video 28.03.2008
Super 8 digital nachberabeiten Digital Video 03.08.2006
Super 8 digitalisieren, wie ??? Digital Video 25.03.2006
Super 8 Digitalisieren (Brauche Format RAT wegen iMovie) Digital Video 23.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche