Sufen mit Performa 630?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von maz, 28.07.2004.

  1. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Hallo Macianer ,

    Habe einen Bekannten der einen Performa 630 daheim hat ,derzeit ist 7.1 drauf.

    Jetzt wollt ich wissen ob man mit der Maaschine akzeptabel Online gehen kann und - oder wie ich diese
    Maschine dazu brinen kann (Upgraden) Surfmäßig einigermaßen zu funzen.
    :cool:


    Auserdem wollt ich wissen ob mann eine USB Karte einbauen kann ,und darueber hinaus alle anderen
    Features die mann Upgraden kann.
    ;)

    Fuer eure Antworten schon jetzt tausend dank
    (falls das Thema bereits gelistet ist bitte ich die Administratoren tausen mal um entschuldigen und werde den Threat nach benachrichtigung selbstverstaendlich softort loeschen) : :)



    Gruß maz
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, was verstehst du unter akzeptabel...

    Und mit welcher Zugangsart soll der ins Internet? Modem, Netzwerk?

    Über Netzwerk ist kein Problem, dann benötigst du eine Netzwerkkarte entweder für Comslot I oder für den LC-PDS-Slot.

    Auf alle Fälle würde ich auf die vollen 36 MB Speicher upgraden, also 'n 32er Riegel rein.

    Ansonsten könnte man noch eine 486er PC-Karte reinmachen (dann ist aber der LC-PDS belegt) und eine Video-IN- und TV-Karte.

    Ich hab mit dem Teil hier mal gesurft, aber toll war das nicht... selbst mit meinem Powermac 6500 war das nicht sonderlich schnell.

    Ob sich die Aufrüstung lohnt, mußt du bzw. dein Bekannter wissen. Empfehlen würd ich es nicht, höchstens zum Mailen, Schreiben und Chatten.

    Und ich würde 8.1 draufmachen.

    USB geht definitiv nicht!

    MfG
    MrFX
     
  3. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    lohnt sich nicht.
    1. ist das Teil 0 Euro Wert. Schätze das Teil hat weniger als 20 Mhz.
    Hallo Freunde aufwachen, wird haben jetzt schon 2,5 GHz. Und der günstiges Mac hat schon 1,25 Ghz.
    2. Verbringt man damit mehr Zeit für die Systemeinstellung und Wartung als für irgend etwas sinnvolles.
    3. Als Schreibmaschine könnte dieses Teil zu verwenden sein. Aber Internet, Spiele etc kann man vergessen.
    4. Besorg Dir lieber ein gebrauchten G3, z.B. alter iMac könnte es schon für ca. 100 Euro geben, dann klappts auch mit dem Internet.
     
  4. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    1. 66MHz
    2. Stimmt
    3. Stimmt
    4. 100 Euro reichen nicht, eher 200 - 250 Euro, dann gibt es auch einen OS X - tauglichen.
     
  5. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Performa Online

    hallo an alle ,

    das klappt doch ganz gut ,vielen Dank fuer eure Antworten ,Tipps und Ratschläge ,
    es freut einen doch immer wieder das man offene ehrliche Lehrer hat.


    gruß maz banana banana pepp carro
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich nehme noch mal Bezug auf meine Mail Maz das mit dem USB geht auch mit dem Adapter nicht da die USB Unterstützung erst ab OS 8.6 gegeben ist.
    Mir sind jedenfalls noch nie Geräte begegnet die nicht mindestens Mac Os 8.6. gebraucht Hätten.


    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2004
  7. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Performa

    Ok ,

    mit diesen Antworten kann der Trhead auf jeden Fall ,was meine Warte angeht ,geschlossen werden



    Nochmal herzlichen Dank an alle Beteiligten


    gruß maz
     
  8. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Auf meinem 630er ist damals auch 8.6 gelaufen, allerdings hatte ich kein USB, da es keinen PCI-Steckplatz gibt.
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hallo

    @ ThomasK

    wie hast du das denn gemacht gibt es da so was in Richtung OS 9Helper oder wo ist der Trick?

    Gruß
    Marco
     
  10. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Upps, ich vergaß: Ich hatte ihm den A**** insofern aufgerissen, als ich die Mainboardschublade rauszog, und die vom Performa5300 rein. Damit hatte ich einen reinrassigen PowerMac 603e mit 100MHz, der 8.6 - tauglich war. Beim 5300er war der eingebaute Bildschirm sch..lecht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen