sudo rm -rf /* ich dachte OSX sei SICHER??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von c003, 17.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c003

    c003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Seitedem ich das eingegebn hab geht unter OSX alles drunter und drüber, Programme fehlen, und viel mehr.....ich wollte einen davon überzeugen das OSX das nicht anhaben kann weil der root Acoount ja nicht frei ist!

    Kann ich das irgendwie rückgängig machen?
     
  2. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Edit: Siehe unten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2006
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Zitat aus man sudo:

    "sudo allows a permitted user to execute a command as the superuser or another user, as specified in the sudoers file."

    Brauchst Dich also nicht zu wundern ... :p
     
  4. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Neu installieren und Backups aufspielen. Dieser Tipp gilt nur, wenn Das kein Trollversuch war.

    Edit: sudo rm -rf /* löscht rekursiv (also alles) worauf der User schreibrechte hat. Also löscht dieser Befehl alles, was worauf Dein user mit sudo Zugriff bekommt. Offensichtlich bricht er nicht ab, wenn kein Schreibrecht besteht.

    Auch mit rm -rf /* ausgeführt als Normaler Benutzer kannst Du eine Menge Schaden anrichten.

    Sicherheit bedeutet nicht, dass Du nichts Kaputt machen kannst , wenn Du willst, sondern Sicherheit bedeutet, dass kein anderer ungefragt sudo rm -rf /* machen kann.

    Du hast da mehr Möglichkeiten. Aber Freiheit bedeutet auch Verantwortung!

    Wenn doch:

    Ja, ich langweile mich auch. Andererseits gibt es immer noch etwas sinnvolles zu tun.
    Das werde ich jetzt auch tun und nachher mal wieder hier rein gucken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2006
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Zeige deinem Freund doch mal wie resistent OS X gegen Formatieren ist und dann kannst du dich auch noch mal beschweren... :D

    Mein Gott, wie d.... kann man nur sein...
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Och komm - man kann am Ostermontag auch spazierengehen gegen die Langeweile...
     
  7. ABerhorn

    ABerhorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    "f" verhindert, dass nachgefragt wird, unterdrückt also auch die Meldungen, wenn etwas nicht löschbar ist.
     
  8. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Lol, ist das geil. Sory, aber ich bin gerade erst aufgestanden, aber als ich das hier gelesen habe, war ich sofort hellwach :)
     
  9. MAC-Tigger

    MAC-Tigger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Das ist zu geil....

    Immer wieder schön sowas zu lesen. :D
     
  10. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Aber nicht, wenn es draußen regnet wie bei mir :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen