sudo einrichten

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Nachtschatten, 18.05.2006.

  1. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Hallo,

    als Mac Neuling (und Linux weiternutzer) freue ich mich natürlich über die Möglichkeiten des Terminals. Leider habe ich als Normalnutzer ja keinen Zugriff auf etwaige Systemeinstellungen.
    Daher dachte ich, sudo verspricht mir Abhilfe. Allerdings wenn ich als Nutzer sudo $kommando eingebe, fragt er normal nach dem Passwort, nur um dann zu quitieren, das ich nicht in der sudoers Datei hinterlegt bin.
    Alles kein Problem, als Administrator angemeldet und versucht die sudoers zu ändern. Allerdings ohne erfolg. Kein Schreibzugriff.
    Was kann ich nun tun um aus diesen Strudel rauszukommen?

    Gruß,
    Nachtschatten
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    das mußt Du nicht.
    Unter Normalnutzer:

    Terminal:
    Code:
    login adminname
    Passwort
    schon bist Du sudoer. ;)
     
  3. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Als admin visudo sollte klappen, im Zweifel mit sudo davor ;)
     
  4. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Ui,

    das ging aber flott. vielen Dank für die raschen Antworten. Werde ich heute abend gleich mal ausprobieren :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen