Suche Switch mit integriertem Printserver für USB und Parallel Port

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von nilush, 27.11.2004.

  1. nilush

    nilush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2003
    Hallöchen,

    ich habe mir einen Canon Pixma iP4000 gekauft und besitze einen HP LASERJET 5L. Nun bin ich auf der suche nach einem switch mit integriertem Printserver an den ich beide Drucken anschliessen kann, den Canon über USB und den HP über Parallel Port. Ich möchte beide Drucker in einem Netzwerk benutzen, welches aus drei Rechnern besteht (Notebook + Desktop ---> Windows XP SP2 und einem Ibook mit OS X 10.3.6). Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!!

    Vielen Dank schon mal im vorraus.

    nilush :)
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie wäre es z. B. mit dem LCS-IR3114P von Longshine?

    Den habe ich jetzt auf die Schnelle gefunden.

    Achso, noch 'ne Anmerkung: der Canon-Drucker wird höchstwahrscheinlich nicht über einen Printserver mit MacOSX funktionieren, da Canon keine Treiber mit Netzwerkunterstützung anbietet. Du könntest evtl. den Treiber für den 4000R probieren, denn der hat ja Netzwerk.

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    So, hab mal ’n bißchen mit den Treibern getestet... also daß du den Canon am Printserver zum Laufen bekommst, halte ich für fast unmöglich... der Treiber für den 4000R legt ein eigenes Protokoll im Printcenter an, daß sich Canon BJ Network nennt. Dort kann man auch nichts eingeben, der erkennt anscheinend den Drucker automatisch. Also sicherlich wieder ein Canon-eigenes Protokoll (zumindest zum Erkennen des Druckers).

    Also wird der am Printserver hängende 4000 sicher nicht erkannt, da er ja die LAN-Funktionalität nicht hat.

    Ich würde also behaupten, daß das mit dem Canon-Drucker (und allen anderen, neueren Canons) von MacOSX aus nicht funktionieren wird. So ist das leider... beschwert euch mal bei Canon!

    MfG
    MrFX
     
  4. nilush

    nilush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2003
    also vielen dank schonmal für eure mühen. Die von Canin haben mir gesagt ich kann mir den Canon wp20 kaufen und damit soll es dann gehen. aba dieser kostet 180 €. Man die bauen gute drucker aber anscheinend programmieren sie beschissene Treiber. werd ich wohl nochmal nen paar emails schreiben müssen, obwohl ich denke, dass das nix bringen wird.

    mfg nilush
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen