Suche sowas wie TERMINPLANER mit Piep und WEcker

Diskutiere mit über: Suche sowas wie TERMINPLANER mit Piep und WEcker im Andere Forum

  1. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hallo,
    hat jemand eine Idee, wo es so etwas gibt wie einen Kalender, in den man einen Termin eintragen kann, und wo´s dann an dem entsprechenden Tag PIEEEEEEP macht, damit ich den Termin nicht vergesse ? Ich find´s einfach nicht.
    Vielen Dank !
    Nishi
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    iCal

    Hi,

    wie wärs ganz einfach mit Apples eigenem Programm iCal?
    Einfach mal durchlesen, runterladen und ausprobieren ;)
    Mit iSync können dann die Termine auch 1:1 auf Handys und PDAs übertragen werden (insofern sie unterstützt werden -> guggst du hier).
    Meistens wird auch das Adressbuch usw. mit übernommen - einfach mal ansehen ;)
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    iCal

    Hi,
    soviel ich weiß muß iCal dabei als Startobjekt angelegt werden. Bei > Systemsteuerun >benutzer läßt sich das einfach anlegen. erst dann soll ical auch die termine bekanntgeben können.
     
  4. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Ansonsten lässt man (wie ich) iCal einfach im Hintergrund laufen, da sonst die Termin-Erinnerungsfunktion nicht geht.
    Außer es gibt hierfür mittlerweile Programme - vielleicht mal bei defekter Link entfernt nach dem Stichwort "iCal" suchen ;)
    Ansonsten kann ich sagen, dass alles einwandfrei funktioniert ;)
     
  5. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    1000 Dank, ichhatte Ical ganz vergessen !!!! Habe es jetzt sofort zu den Startobjekten getan. Klappt´s auch wirklich, dass der Computer einen ruft, wenn jemand am nächsten Tag Geburtstag hat (vorausgesetzt man hat´s vorher eingetragen- .....) ?
    Gruß
    Nishi
     
  6. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Geburtstage werden mit einem Tool namens iCal Birthday Shifter (guggst du defekter Link entfernt) direkt vom Adressbuch aus in iCal übernommen und ganz oben am jeweiligen Tag angezeigt, so dass man sie auf jeden Fall nicht vergisst.
    Ansonsten mach doch einfach mal einen Test und füge irgend einen Termin mit Erinnerungsfunktion in iCal hinzu. ;)
     
  7. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Erinnerungen

    Noch was zum Thema "Erinnerungen": mal folgenden Thread durchlesen: klick mich
     
  8. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hallo Egger,
    nun habe ich den Ical birthday shifter runtergeladen, aber er geht nicht auf !! Die Luftballons hüpfen einmal im Dock, das war ´s ! Was mach ich denn falsch ?!
     
  9. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Hm

    Sind in deinem Adressbuch-Eintragungen Geburtstage vorhanden?
    Eigentlich müsste das Programm starten...
    In den ReadMe-Dateien bzw. der FAQ-Datei steht nichts dazu?
    Ansonsten einfach noch mal löschen und neu installieren...
     
  10. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Ich habs gelöscht und 2x geladen. Trotzdem nicht. Aaaaber: ichhabe keine Geburtstage im Adressbuch. Kann es daran liegen ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche