suche: sirene bzw sirenensound

Diskutiere mit über: suche: sirene bzw sirenensound im Digital Audio Forum

  1. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    hi,

    ja die überschrift sagts schon, ich such ne möglichkeit, in garageband nen sirenensound (möglichst mit regelbarer "up-and-down"-geschwindigkeit. wobei das auch mit meinem pitchwheel machbar wäre) zu erstellen.
    wäre super wenn jemand wüsste wie ich das anstelle.
    danke!

    greetz,
    bobs
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    stell in deinem synth einen monophonen leadsound auf basis eines sägezahn-oszillators ein und aktiviere eine portamento-time mit dem zeitfaktor deiner wahl. dann abwechselnd tiefe <-> hohe taste. fertig.
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
  4. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    das klingt super, aber ich hab leider keine ahnung wovon du sprichst :p
    meine mittel sind recht einfach, ich arbeite mit garageband und dem besagten m-audio ozone. geht das was du beschrieben hast damit?
     
  5. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    hey super, danke dir! bin grad in der arbeit und kanns mir nicht anhören, aber hab mal alle runtergeladen und hörs mir nachher an.
    danke!
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    ich selbst hab garage band nicht, aber du wirst doch einen synth in gb haben, der dir eine einfache, subtraktive klangerzeugung liefert. damit kannst du einen oscillator (der eigentliche klangerzeuger) mit einem sägezahn als wellenform wählen, wählst die tonhöhe 32", 16", 8" oder 4" (je kleiner die zahl, desto höher die schwingung des osc), schickst ihn durch den amp und nachfolgend durch die filtersektion (dort stellst du im normalfall den gehalt an obertönen ein, wählst also die brillianz). mit der hüllkurve stellst du den zeitlichen verlauf der ein-, halte- und ausschwingphase des klangverlaufs ein. so ziemlich jeder olle synth hat auch einen button namens "glide" oder "portamento" und einen zeitlichen bezug dafür. that's it. wenn du mehrere oscillatoren hast, kannst du diese auch leicht gegeneinander verstimmen, damit der sound breiter und fetter wird. das ozone hat mit der eigentlichen klangerzeugung nichts zu tun, es ist lediglich das audio-interface, das sounds in oder aus dem rechner überträgt. alles kein hexenwerk.
     
  7. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ok, danke für die erklärung, jetzt verstehe ich auch was du meinst. soweit ich weiss, ist das leider mit garageband nicht umsetzbar (falls doch, bin immer offen für neues).
    gibt es dafür empfehlenswerte tools? evtl sogar was kostenloses?
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    eine prima strukturierte liste von möglichen tools findest du hier und natürlich hier.
     
  9. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ok super danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - suche sirene bzw Forum Datum
Audio-CD mit Kratzern kopieren bzw neu brennen Digital Audio 01.10.2016
Suche "umschaltbare Abhöre" Digital Audio 20.08.2016
suche mp3-Konverter Digital Audio 16.07.2016
Abmischen in Logic X ... suche Tipps Digital Audio 22.10.2015
Suche "Trainer" für Garageband Miniworkshop Digital Audio 16.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche