suche nach mpeg mediator ähnlichem programm

Diskutiere mit über: suche nach mpeg mediator ähnlichem programm im Andere Forum

  1. s51fahrer

    s51fahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2007
    bin zur zeit noch xp user aber will deemnächst umsteigen und suche zur zeit nach programmen in os um meine täglichen sachen zu erledigen.

    ich brauche ein programm mit dem ich die einzelnen *.vob dateien einer dvd zu einer gesamten mpg komprimieren kann!

    also zur zeit unter win xp nutze ich dazu mpeg mediator + divx-codec falls es einer kennt!

    also ich such nach etwas vergleichbarem auf os basis da ich nicht unbedingt windows mitinstallieren will ihr wisst ja vielleicht wie das is mit dem windows?!

    danke schonmal im voraus!
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ich würde MPEG Streamclip empfehlen: http://www.squared5.com/

    Es gibt auch eine Windows-Version (kostenlos), da kannst du das Tool ja schonmal testen.
     
  3. s51fahrer

    s51fahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2007
    also mpeg streamclip sieht ja ganz praktisch aus aber wenn ich da nen film comprimieren will dann kommt so ein kästchen, wo drin steht ich soll irgendeine mpeg 2 komponente installieren für unglaubliche 20€ das seh ich nicht ein!!
    auf meinem windows laptop ging das auch ohne bezahlen
    oder stell ich mich vielleicht einfach zu blöd an
    eigentlich wollte ich eher was kostenloses
    kann mir da vielleicht jemand helfen?????

    gruß der s51fahrer
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Du kannst mit ffmpegX arbeiten, was für Anfänger allerdings nicht so einfach ist, oder du kaufst dir für "unglaubliche" 20 € die Wiedergabekomponente. Der Dank dafür geht übrigens an die MPEG und nicht an Apple die schon die Gebühren für DVD Player und iDVD für den Kunden bezahlen.

    Es gibt noch mehr Programme aber ich wüsste keines was kostenlos ist ausser ffmpegX. Wenn du zufällig Toast hast kannst du die Videos auch damit umwandeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche