Suche möglichst leichten und kleinen PDA!

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Jabba, 16.11.2005.

  1. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hallo!
    Nachdem gerade der neue Palm Zire mit 96Gramm auf den Markt gekommen ist, wurden in mir wieder PDA Gelüste geweckt.
    Nur haben mich die technischen Daten des Z22 abgeschreckt: 160x160 Pixel Display und gerade mal 32MB Speicher (nur 20MB nutzbar)

    Wie immer ist Palm da extrem rückständig... für diese Leistungsdaten ist das Ding zu schwer und zu gross (man siehe mal den Nano). Und schneidet sogar im Vergleich zu meinem immer noch im täglichen Gebrauch befindlichen Rex6000 schlecht ab: Der hat immerhin ein 240x120 grosses TouchscreenDisplay und wiegt nur 33Gramm... ist aber mittlerweile so veraltet, dass ich selbst mit Tricks keinen Datenabgleich mehr hinbekomme (ging eh nur mit Outlook... aber nicht mehr mit dem 2003er)

    Ein Palm Bestriebsystem wäre toll, das kann man ja relativ gut mit OSX und WIN abgleichen... insofern bin ich doch geneigt, den Z22 zu kaufen....

    Kennt jemand einen Superleichten PDA, von mir auch schwarzweiss Display, Hauptsache mit Touchscreen, in die Hemdtasche passend und ein aktuelles Modell?

    TIA schon mal recht heftig!
    :)
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    also als Ersatz fürn Rex taugt der Z22 auf jeden Fall, Problem könnte nur das Display in der Sonne sein :( .
    Für reine PIM-Anwendungen reicht der ansonsten aber dicke (immerhin ist der zig-fach höher getaktet wie mein alter Handspring, und der ist mit 4MB auchnoch im täglichen Einsatz)
     
  3. Minusch

    Minusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Hallo!

    Naja, ein aktuelles Modell für die Hemdtasche gibt es afaik nicht mehr. Aber ein etwas älteres Modell: Sony Clie PEG-UX50

    Der ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber dafür super klein :D

    Gruß
    Minusch
     

    Anhänge:

  4. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Der E2 wiegt 133 g, ist schön schmal und hat ein relativ edles Metallgehäuse für 200 €:

    [DLMURL]http://www.palmandmore.de/Produkte/fo_produkt.asp?P_Nr=2365&Ident=0031711200508223012766[/DLMURL]

    Die Zire haben alle nur Kunststoffgehäuse und wiegen nicht viel weniger. Für Geschäftsreisende würde ich das eher weniger empfehlen.

    EDIT: sehe gerade, lt. Homepage nicht mit Tiger kompatibel kopfkratz Kann das jemand bestätigen?



    Ansonsten vielleicht gleich ein Palm-Smartphone, damit sparst du dir ein Gerät wenn es nur um Basic-PIM-Funktionen geht:
    [DLMURL]http://www.palmandmore.de/Produkte/fo_produkt.asp?P_Nr=2274&Ident=0031711200508223012766[/DLMURL]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2005
  5. das_boeh

    das_boeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Ich such auch ebenfalls nach einem günstigen schicken kleinen PDA mit Palm OS Betriebssystem. Soll echt nur für PIM-Anwendungen sein. Eine Frage hab ich aber noch zu dem Z22: hat der echt keine Hintergrundbeleuchtung? Das war ja schon beim Zire21 so, aber bei einem Farbdisplay ist das ja echt mies...
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    der geht definitiv, nur gibt es für nicht soooooo viel mehr schon den TX - aber wir schweifen ab
     
  7. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    @Minusch:
    Den UX50 hatte ich auch... aber weiterverkauft. Nicht, weil ich das Gerät schlecht fand, sondern es war mir zu schwer... ehrlich.

    Ich such halt etwas wirklich leichtes für die Brusttasche, es sollte schon deutlich unter 100 Gramm sein.

    Nur der Z22 ist mir, insbesondere im Vergleich zu den Technischen Spezifikationen des Nano, für die Grösse zu schlecht ausgestattet. Besonders das mit dem MickyMouse Display von 160x160 stört mich... :( Da hat doch jedes mini Handy mehr inzwischen... und mehr Speicher.

    Obwohl für 100Euro... im Vergleich zu den übrigen PDAs ein richtiges Schnäppchen.
     
  8. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    So,
    hab mir son Z22 mal bestellt, Display hin oder her.
    Entscheidend für meinen Kauf ist die Überlegung, dass das Teil mit dem winzigen STN Bildschirm als Entschädigung fürs laue Bild eine sicher sehr gute Batterielaufzeit haben wird... für mich ein wichtiger Aspekt.
    Zudem endlich nicht flüchtiger Speicher eingebaut ist... war das früher bei den Palm und Zony Dingern ein Krampf!

    Werde baldigst berichten!
     
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    bitte sehr darum :)
     
  10. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Ich habe vor einer Woche einen Z22 gekauft und bin voll und ganz zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...