Suche guten A3-Drucker!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Pixelprofi, 07.05.2004.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Werte Forumbesucher,

    ich bin auf der Suche nach einem guten A3-Drucker.
    Hauptsächlich drucke ich A4, aber ab und zu auch mal A3.
    Er soll gute Farbdrucke liefern können, als auch im A4-Betrieb schnell und überzeugend sein, da in A4 mit Abstand am häufigsten gedruckt wird.
    Mein Kopf qualmt vor Informationen, die ich mir in den letzten Tagen besorgt habe. Was mir aber fehlt sind echte Usermeinungen, die das Gerät kennen und es empfehlen oder nicht empfehlen können.
    Ich schwanke zwischen diesen 3 Modellen:

    - HP DeskJet 9650
    - EPSON Stylus Photo 2100
    - CANON i9950 (oder Vorgängermodell i9100)

    Mit HP habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.
    EPSON Drucker benötigen leider immer endlos lange bis sie betreibsbereit sind - stimmt das?
    CANON soll angeblich viel Tinte verbrauchen - stimmt das?

    Würde mich über Eure Meinung freuen, Danke!
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
     

    zu HP: Die Preise, die die für die Tintenpatronen nehmen, sind jenseits von gut und böse!

    zu Epson: stimmt, ist auch meine Erfahrung.

    zu Canon: mein i560 ist äußerst sparsam.
     
  3. jimuc

    jimuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    trotzdem bin ich mit meinen stylus 1270 megazufrieden und habe viele vergleichmöglichkeiten!
     
  4. one.of.two

    one.of.two Gast

    Ich kann persönlich den Epson wärmstens empfehlen.
    Kommt aber darauf an wozu du den Drucker benötigst.

    Druckkosten sind wahrscheinlich zu Canon höher, schnell ist er nicht gerade, liefert aber Top Qualität und die Lichtbeständigkeit ist unschlagbar :)
     
  5. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hola,

    ich habe den Canon i9000 A3, er macht problemblos A4 und A3 Drucke. Das gute ist wirklich, das der i9000 jedes Papier schluckt, der frisst wirklich alles und ist richtig hungrig auf dicke fette Seiten. Der Farbverbrauch ist meines Erachtens normal, ist natürlich subjektiv aber trotz der Warnanzeige dass die schwarze Tinte leer ist drucke ich seit 2 Wochen weiter (ok, ich drucke nicht jeden Tag aus, aber es waren doch einige dutzende Textdokument). Am anfang hat sich der Canon Drucker immer gemeldet dass das Tinte aussgeht ich habe dass aber ignoriert, schliesslich wirft man sein Geld ja nicht zum Fenster hinaus. Zwei Verkäufer in Saturn Hansa haben mir gesagt dass der i9000 nur mit Canon Tinte laufen sollte, da die Pelikantinte für die i9000 Düsen nicht fein genug ist!
    Naja, die guten Menschen wollen ja auch nur verkaufen, ich habe bei meinem alten Canon S750 immer Pelikan Tinte verbraucht, das ging problemlos! Wie gesagt mit i9000 bin ich sehr zufrieden!
     
  6. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hi, also in der Arbeit haben wir für A3 + A4 Drucke auf Tinte den Canon S9000 und ich muß sagen der ist wirklich nicht von schlechten Eltern.

    Gruß, Aquanaut
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hi, habe mir gestern den Canon i6500 gekauft, der ist schnell, preiswert und lässt sich via Printersharing auch prima ins Netzwerk einbinden (unter X). Benutze ihn aber fast nur für Dummies, farbgenau kalibrieren lässt der sich sicher nicht...
     
  8. Nachtgestalter

    Nachtgestalter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    Hallo,

    da klink ich mich mal ein. Ich liebäugle mit dem Canon i6500.
    Der hat halt nur 4 Patronen und ist somit mehr Grafikdrucker

    die 9000er Reihe mit den 6 Farbpatronen geht doch in Richtung
    Fotodrucker, oder würdet ihr von dem i6500 komplett abraten?

    Danke Nachtgestalter
     
  9. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
     

    Naja, ich denke was der i6500 kann, kann der i9100 (9000er Reihe) erst recht.
     
  10. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
     

    Für Dummies, kannt Du das ein wenig genauer sagen. Denn gerade für Dummies braucht man doch einen farbgenauen Drucker?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche guten Drucker
  1. Orush
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.297
    Admiral
    09.04.2012
  2. iQuak
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.010
    phonatic
    06.02.2010
  3. whustedt
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.246
    FireGS
    28.05.2008
  4. ouchirob
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.173
    dbdrwdn
    05.06.2007
  5. NorbertH
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    704
    Spacemojo
    28.04.2006