suche gute Bluetooth-maus

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Vielo, 12.12.2006.

  1. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Wollte mal nachfragen ob mir jemand zum kauf einer Bluetooth maus ein paar tips geben kann.
    Habe ein MacBook und hätte gerne eine Maus die nicht wie die Mighty Maus den ständigen kauf von Batterien erzwingt.
    Zudem brauche ich meine USB anschlüsse für andere geräte und nen hub ständig mit sich rumzu tragen ist auch nciht Sinn und zweck eines MacBooks meiner meinung nach.
    Danke für eure Antworten und tipps schonmal im vorraus.
     
  2. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Verwende neben meiner Mighty BT (nicht zufrieden) eine Logitech V270 BT (sehr zufrieden)
    Hat zwar keine "Sondertasten" sondern nur 2 plus Scrolltaste, ist aber für mein Nutzungsprofil völlig ausreichend.
    Stromverbrauch hält sich in Grenzen. Batterien sind durch Schiebeschalter auf der Unterseite abschaltbar. Benötigt werden 2 x 1,5 Volt. Ich verwende aber auch öfter Akkus mit 2500 mA. Funktioniert genauso.
     
  3. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Danke für die schnelle Antwort.
    Eine Lade-staion hat die Logitech jedoch nicht oder?
     
  4. eloso

    eloso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Nimm auf keinen Fall die "Microsoft IntelliMouse Explorer for Bluetooth". Die unterbricht nach einer Zeit der Nichtbenutzung die Verbindung und braucht dann ca. 3-4 Sekunden um wieder zu reagieren. Außerdem bewegt sich der Cursor recht hakelig. Einen Ausschalter hat die Maus auch nicht.

    Oder kurz: Der absolute Schrott.
     
  5. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Um ganz ehrlich zu sein an Microsoft habe ich auch nicht gedacht.
    Bin nicht umsonst seit dem ich nen Rechner habe nen MacUser :)
     
  6. sweak

    sweak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Also ich verwende die Mighty Maus mit BT. Bei mir sind Akkus drin, die ich zu gegebenem Zeitpunkt einfach ins Ladegerät stopfe.
    Für Linkshänder funktioniert die rechte Maustaste nicht, wenn der Mittelfinger auf der linken Taste liegen bleibt (keine Vertauschung der Tasten), aber sonst habe ich keinerlei Probleme mit der Maus.
    kA wieso hier soviel negatives über die Maus berichtet wird :/

    Einzige wirklich negative, was mir einfällt ist der hohe Preis *schniff*
     
  7. eloso

    eloso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Naja, normalerweise ist die Hardware von Microsoft (im Gegensatz zur Software) gar nicht mal so schlecht. Die Microsoft-Mäuse liegen mir zumindest am besten in der Hand. Und mit den Kabelmäusen bin ich auch voll zufrieden. Das war auch der Grund, warum ich mir die BT-Maus von MS geholt habe. Logitech mag ich z.B. von der Form her überhaupt nicht.
     
  8. eloso

    eloso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Das ist jawohl schlimm genug. Wenn man immer den linken Finger anheben muss, wenn man die rechte Taste betätigen will, dann ist das nicht gerade ergonomisch. Aber was Ergonomie und Mäuse angeht war Apple ja noch nie besonders gut. Ich erinnere nur mal an diese komischen kleinen runden Mäuse, die man überhaupt nicht richtig anfassen konnte...
     
  9. feldhase

    feldhase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Ich benutze auch die BT Mighty Mouse. Sie ist immer an, und die Batterie hält ca. 6 Wochen. Außerdem kündigt der Mac vorher an, wenn die Batterie bald zu Ende sein wird und dann hält sie auch noch ungefähr 12 Stunden.

    Gruß, feldhase
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ist das Vertauschen von linker und rechter Taste vielleicht für dich angenehmer?

    Einfach noch ein paar Wochen warten, bist der Scrollball den Geist aufgibt ;)

    Die kabelgebundene Maus hat im übrigen einen recht schlechten optischen Sensor - vielleicht auch deshalb schlechte Presse..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen