Suche Drucker - er soll NUR Drucken und das gut ;)

Diskutiere mit über: Suche Drucker - er soll NUR Drucken und das gut ;) im Peripherie Forum

  1. MACxi

    MACxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    Hallo,

    von Lexmark bin ich mal ziemlich entäuscht!
    Die Tinte trocknet dauernd ein und auch die Druckqualität ist nicht die beste!

    Deswegen suche ich nun einen Drucker, der einfach nur Drucken kann - mehr will ich nicht und er soll seinen Job gut machen!
    Der Drucker soll an einem Win XP rechner angeschlossen sein und muss vom Netzwerk aus von MAC OS und Linux angesteuert werden können (also müssen Linux und MAC OS Treiber vorhanden sein).
    Da wir allerdings wenig (aber wenn wir mal Drucken, drucken wir viel aus) drucken sollte die Tinte, wie beim Lexmark nicht eintrocknen!
    Gedruckt wird hauptsächlich Text in S/W aber den Farbdruck sollte er schon beherschen.

    Kann mir jemand einen Drucker vorschlagen, der das alles kann?
    Das Budget geht von 50 bis 100€!

    Vielen dank!
     
  2. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Canon IP4200
    guenstig(70-90 EUR), sehr gute Qualitaet, eingebauter(!) Duplexdruck, schnell, sieht ordentlich aus, OS X unterstuetzung, wurde bei vielen Seiten/Mags als (sehr) gut getestet
     
  3. MACxi

    MACxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    danke für die Antwort!
    Was ist denn Duplexdruck, wenn ich fragen darf?!

    Mir ist es halt wichtig, dass der Drucker zuverlässig ist und die Tinte günstig ist!
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    autoreverse für Drucker :D (bedruckt Vorder- und Rückseite des Papiers)
     
  5. MACxi

    MACxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    das wäre ja super!
    Hat noch jemand diesen Drucker und kann mir etwas über die Zuverlässigkeit des Gerätes berichten?
    Und betreibt hier jemand den Drucker zufällig an einem Linux?
     
  6. hmanamh

    hmanamh Gast

    Ich bin auch an diesem Drucker interessiert! Sind Treiber für WinME, Mac und Linux vorhanden? Kann man ihn auch an eine Ariport Express/Extreme anschließen und liefert genauso gute Drucke? Wie ist die Bedienung und Installation?
     
  7. MACxi

    MACxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    also wie ich bis jetzt recherschiert habe gibt es Treiber für Linux.
    Diese sind angeblich zwar net soooo gut aber fürs Texte drucken etc. gehen sie gut.
     
  8. GhoFi

    GhoFi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    hab den ip4200 an meinem mac und wirklich null probleme mit dem gerät. duplexdruck nutze ich eigentlich fast nur noch und der funktioniert auch einwandfrei, sprich automatisch. und tinte ist auch nicht so teuer. hab letztens einen kompletten satz original canon-tinten gekauft und knapp 50€ bezahlt.
     
  9. MACxi

    MACxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    kann mir noch jemand berichten (praxistest) wie lange eine Schwarzpatrone in etwas hält?
    Auf die Herstellerangaben verlass ich mich nie wieder (siehe Lexmark)!

    Danke
     
  10. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Alle die Angaben sind bei 5% deckung. Es ist ein Standard Brief mit festgelegten Ränder im Scrift courrier new, was die Schrift der allten Schreibmaschinen immitiert. Dieser Brief ist Urheberrechtlich geschützt und habe ich es nicht. Bei C' t gab was ähnliches. Ich hatte es angeschaut und ich könnte mit modernen Schriften den Inhalt von 2 Briefen auf eine Seite anpassen. Schriftgrad war bei mir auch die 12.

    Eine schwarze Patrone kann etwa 250-300 Seiten bei mir.

    Bei einer grössen Datei mit 100 Seiten Schrift Times und Schriftgrad 9 zwei Spalten pro seite kleine Ränder hatte ich eine ganze bei einem Laden nachgefühlte Patrone gebraucht. (Die klauen!!! Sie war nicht so voll :D !!)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Drucker soll Forum Datum
Suche multifunktions Drucker mit Fax Peripherie 10.03.2013
Suche Thermo Supplementär Drucker für Mac mit Treiber für ML (Canon Selphy CP?) Peripherie 09.12.2012
Suche Drucker Peripherie 11.11.2012
Suche A3 Drucker/Fax/Scanner Multifunktionsgerät welches am MacBook funktioniert? Peripherie 05.10.2012
Suche vernünftigen Drucker Peripherie 18.07.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche