suche beatprogramm

Diskutiere mit über: suche beatprogramm im Digital Audio Forum

  1. rapel

    rapel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Hallo,

    ich suche ein beatprogramm das auf osx 10.4.7 läuft.

    ich hätte gern, dass es fruity loops ähnlich ist->screenschot klick!/ nicht unbedingt vom design;)(aus der windows welt).

    dh, dass es nicht nur das piano roll besitzen soll (fenster mit den pianotasten), sondern auch die möglichkeit schaffen soll einen einfachen grundtakt mit zB 8 oder 16 takten zu schaffen->mittleres fenster.

    diese eine funktion und die möglichkeit einfach ein paar töne zu samplen währen von vorteil.

    was können mir die sound gourmets hier empfehlen?
     
  2. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.12.2003
    es gibt unter os x kein äquivalent zu flp. so doof das ist. ein grund warum ich noch immer parallel eine dose betreibe.
     
  3. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    schon mal garage band angeguckt ?
    ich hab keine ahnung mit dem zeugs, aber ich glaube garage band wird für viele sachen verwendet.

    aber ich kann mich ja auch vollkommen irren.
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Reason wäre dann mal zum ansehen.

    mfg
     
  5. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2006
    "Ableton Live" oder "Logic Express + iDrum" wären schonmal eine Idee. Wenn du MPC-Like arbeitest, könnte auch "Guru" alleine ausreichen (lässt sich allerdings auch in Live und Logic benutzen). Könntest auch Garageband + iDrum ausprobieren.

    Kommt sehr darauf an, was genau du vorhast und wie du arbeitest.
     
  6. rapel

    rapel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    31.12.2005
    na ja, garageband geht gar nicht und ableton live ist doch eigentlich für live wiedergabe, oder?

    reason ist glaub ich noch ein wenig zu kompliziert für mein level, aber ich werd mich wohl dazu überwinden.

    ich hab logic express. was ist mit iDrum? was für erfahrungen hattet ihr schon damit?
     
  7. Altivec

    Altivec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    29.05.2006
    Mit Samples geht da zwar nichts, aber ansonsten kannst Du mit ReBirth eine analoge Rhythmusmaschine + Baßsynthesizer emulieren. Das Programm gibt es jetzt wohl auch kostenlos, guck mal hier. Wahrscheinlich ist das aber nicht das, wonach Du suchst.
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Ich würde mir an deiner Stelle mal Reason ansehen.
    Du kannst da auch patternorientiert arbeiten - ähnlich wie bei FL

    Reason ist meiner Menung nach um einiges mächtiger...

    Garageband ist Spielkram.
    Ableton live ist ein Sequenzertool, ähnlich wie Logic - nur halt etwas "anders". Nur weil es Live heißt, ist es nicht automatisch nur für den Bühneneinsatz... Zusammen mit AU und/oder VST Plugins ist es super! Mein Lieblings-Spielzeug.

    Reason ist ne Art Komplettstudio, damit lässt sich schon einiges vernünftig produzieren. Sieh es dir mal an.
     
  9. kaengururatte

    kaengururatte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2006
    Wieso geht Garageband gar nicht? Welche Funktion fehlt dir persönlich (natürlich ist Garageband eingeschränkt, aber ich habe nicht das Gefühl, dass du dich so gut auskennst, dass du gleich an die Grenzen stösst). Die Sounds von Garageband sind für ein Einsteiger programm nicht zu verachten.

    Ableton Live ist schon lange weit mehr als nur für Live gedacht.

    Du hast Logic Express? Na dann brauchst du doch fast nix mehr. iDrum habe ich nur empfohlen, da Express keinen Drumsampler hat. Welche Instrumente fehlen dir denn?

    Wenn du knapp 300€ für Logic Express ausgegeben hast, dann würde ich es auch nutzen.
     
  10. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    wenn du logic schon hast, würde ich an deiner stelle mal hier oder hier vorbeischauen und gucken, was es an kostenlosen plugins so gibt ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - suche beatprogramm Forum Datum
Suche "umschaltbare Abhöre" Digital Audio 20.08.2016
suche mp3-Konverter Digital Audio 16.07.2016
Abmischen in Logic X ... suche Tipps Digital Audio 22.10.2015
Suche "Trainer" für Garageband Miniworkshop Digital Audio 16.06.2015
Suche Software mit der man in Musikstücken einzelne Passage markieren kann Digital Audio 27.11.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche