Suche Apps,um den Inhalt vom Finderfenster in Textdatei zukonvertieren.

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von cest, 18.12.2005.

  1. cest

    cest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Hallo zusammen,
    ich suche ein Programm, welches die Datennamen innerhalb eines Finderfensters in eine Text-datei umwandelt.

    Da ich jetzt vorhabe, jeden Monat meine neuen Daten zu sichern, bräuchte ich ein Programm, mit dem ich später die alten Dateien wiederfinden kann. Deshalb kommt die Gedanken, wenn ich einen Brennordner erstelle, wäre es doch ideal, die Namen von dem Fenster in eine Text-Dateien umzuwandeln. Die wird dann auf dem Rechner gespeichert. Später finde ich dann meine Dateien,die sogar nicht auf dem REchner gespeichert sind, mit Spotlight.

    Wisst ihr, ob es so ein programm gibt. Wenn ja, wäre doch für eure Tipps sehr dankbar.

    Gruß
    cest :rolleyes:
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Ich glaube, das ist keine praktikable Lösung. So wie ich das verstehe, willst du jeden Monat deine Daten sichern und dann vom Rechner löschen.
    Aber egal. Die meisten Backup-Programme erstellen Log-Files von den gesicherten Dateien. In denen kannst du dann suchen.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Auf der shell einfach "ls > MeineDatei.txt" eingeben (im richtigen Verzeichnis).
     
  4. cest

    cest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    vielen dank für den Tipp. habe Unix vergessen..... :cool:

    wäre auch eine gute Idee. Danke auch. :)
     
Die Seite wird geladen...