Suche Alternative zu IsoDraw CADprocess

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von akojah, 24.02.2006.

  1. akojah

    akojah Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Hallo,
    ich suche ein Programm oder plugin, welches mir die gleiche Funktionalität bietet wie IsoDraw CADprocess. Also einlesen von CAD-Daten, erkennen und explodieren von Baugruppen. Die fertige Illustration sollte automatisch in 2 Strichdicken (dick / dünn) angelegt werden. Ich bin kein CAD-Anwender, will also nichts selber konstruieren, sondern nur vorhandene Daten verarbeiten.
    Im Augenblick setze ich noch CADprocess ein, glaube aber nicht mehr das die Mac-Plattform weiter bedient wird (angeblich kaum noch Nachfrage)
     
  2. akojah

    akojah Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Hat keiner ne Idee? Es gab ja mal dieses Illustrator-Plugin "3D-Tiger". Davon finde ich aber auf der Webseite keine Mac-Version mehr. Gibt es irgendetwas anderes? Wichtig ist wie schon gesagt das Einlesen von IGES, DXF/DWG und der Export als cgm und ai. Hat vieleicht einer Erfahrung mit Draftboard Unlimited ?
     
  3. Libi

    Libi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Hab den 3D-Tiger direkt vom deutschen Vertrieb als Demo bekommen.
    Ist aber enttäuschend. Die Version für den Betrieb mit Illustrator CS ist noch in Arbeit.
    Ich denke mal, etwas vergleichbares in annährender IsoDraw Qualität wirst du nicht finden. Schon gar nicht für den Mac.

    Windows ist aber auch gar nicht so schlimm, wie du vielleicht meinst :D
    Und es gibt ja auch Tools mit denen du einen Windows-Desktop zum Mac machen kannst.
     
  4. akojah

    akojah Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    3D-Tiger hat wirklich enttäuschende Ergebnisse geliefert (hab ich so Mitte 2001 mal gesehen) Ist denn da nicht weiterenwickelt worden__Explofunktion..?

    Windows ist aber auch gar nicht so schlimm, wie du vielleicht meinst
    Und es gibt ja auch Tools mit denen du einen Windows-Desktop zum Mac machen kannst.


    Ich will mir nur keinen PC zusätzlich anschaffen. Vieleicht ist ja mit Intel-Mac`s und Windows-Vista was möglich. Dazu hab ich diesen Thread
    eröffnet.
     
Die Seite wird geladen...