Suche Äquivalent zu Windows Journal (digitaler Spiralblock mit einem Grafiktablett)

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von cthil, 02.02.2006.

  1. cthil

    cthil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2004
    Hiho,

    ich suche eine dem Windows Journal ähnelnde Software für den Mac, will heißen eine Software die es mir mit einem Grafiktablett ermöglicht per Freihand zu schreiben und zeichnen wie auf einem Blatt Papier (ohne Erkennung!). Für die Texterkennung kann ich Ink und einen beliebigen Editor benutzen, das ist nicht das Problem.

    Ich suche eben eine einfache Software die mir einen digitalen Spiralblock zur Verfügung stellt :)

    Gruß,
    chris
     
  2. cthil

    cthil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2004
    *schieb*

    Keiner über eine derartige App gefallen?

    chris
     
  3. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
  4. cthil

    cthil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2004
    Danke!

    Allerdings ist beides nicht soo die optimale Software für meinen Einsatz. Notebook besitzt keine integrierte Schreibfunktion, d. h. man müsste mit einer externen Anwendung schreiben und immer den Text reinziehen. Das funktioniert auch mit Voodoo Pad und FlySketch.
    Deskstatic ist ganz nett, das merke ich mir für Präsentationen, aber zum Mitschreiben ist es leider nicht geeignet.

    Also nochmal, ich suche eine App, die eine Notizbuch-ähnliche Oberfläche hat und per Wacom-Stift bedient werden kann (möglichst mit Radierer-Unterstützung). Sowas gibt es in Java (nennt sich Jarnal), allerdings ist das recht langsam und unterstützt nicht den Radierer.

    Kennt jemand noch eine ähnliche Software?
    Grüße,
    chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen