Subwoofer (von h/k soundsticks) - wo ist die beste Position?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kaiser, 18.03.2005.

  1. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    hi leute,
    nachdem ich mit meinem rechner und schreibtisch nun "umziehe" beschäftigt mich obige frage....
    bisher stand der subwoofer in einer art rack aus kunststoff auf "halber höhe". was aber ist die ideale position?
    kann man das teilchen (welches ja auch durchaus vorzeigbar ist) auch auf den schreibtisch plazieren (ja, eigentlich mit "t", aber ich weigere mich!-))
    oder besser auf den boden (der dort mit teppichboden ist)?
    in diesem rack klang er gut, aber das wird aussortiert.....
    antworten wären nett! danke schonmal im voraus....
     
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Anscheinend sollte man den Subwoofer direkt auf den Boden stellen - in der Mitte zw. den beiden Sticks. Habs auch so gemacht und klingt phänomenal (hab Parkettbode, ob das bei Teppichboden auch gut ist kA). Probiers doch mal auf dem Teppichboden aus! Auf dem Schreibtisch direkt würde ich nicht machen - das kann den ganz schön zum Wackeln bringen! :)
     
  3. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    auf den Poden mit dem Purschen!

    ein Subwoofer sollte immer auf dem Boden stehen. Der Bass verteilt sich dann schön auf den ganzen Boden. Der Standort kann dann kaum lokalisiert werden. Und so sollte es sein.
     
  4. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.09.2004
    hab meine auch auf dem boden (parkett) - klingt sehr geil!
     
  5. René

    René MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2002
    Und die Nachbarn freuen sich :D
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Habe den iSub links von mir auf dem Boden (Fliesen) stehen, klingt gut. Allerdings habe ich den iSub in Kombination mit den iMac G5 Lautsprechern, und so gut sind die nicht..
     
  7. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    ..hab keine

    ..welche Nachbarn?

    [​IMG]
     
  8. HAL

    HAL Gast

    </ironie>
    warum nicht auf dem schreibtisch? gibt ja auch menschen, die sich einen
    G5 auf den schreibtisch stellen, nur weil er soo super aussieht.
    </>

    einen subwoofer würde ich auch nicht wirklich auf den desktop stellen.
    ab auf den boden wo man ihn nicht sieht. bass ist für das gehör nicht ohne
    weiteres lokalisierbar, von daher ist es egal, wo der subwoofer steht.
     
  9. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    danke leude,
    hab ihn jetzt auch auf dem boden stehen...
    klingt geil wie eh und je!-)
     
  10. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Hab meinen ebenfalls immer auf dem Boden stehen gehabt - und zwar immer auf Teppich. Der Bass kann in der Tat nicht lokalisiert werden - so könntest Du den mit Verlängerungskabeln theoretisch IRGENDWO auf dem Boden deines Raums paltzieren und hättest einen guten Bass. Vielleicht Designtechnisch gant schön den sowohl auf dem Boden zu haben und auch trotzdem vorzuzeigen (neben dem Schreibtisch zB).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen