Stufenlose Fontskalierung in Indesign??!!

Diskutiere mit über: Stufenlose Fontskalierung in Indesign??!! im Layout Forum

  1. Thadoc

    Thadoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    Hallo Leute,

    folgendes Problem: die proportionale Skalierung (gedrückte Shifttaste) funktioniert bei Schriften nur sehr unbefriedigend. Entweder es wird verzerrt oder die Sprünge in der Skalierung sind sehr holprig. Per Eingabe funktioniert das einwandfrei aber es kann doch nicht angehen dass ich nicht per Maus stufenlos und proportional skalieren kann!! Kann mir hier jemand einen Tipp geben?? Danke im Voraus.

    Doc
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Willkommen bei macuser.de ;)

    Appel + Shift gedrückt halten!
     
  3. Thadoc

    Thadoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    Nee, das isses irgendwie nicht- die skalierung ist so einmal proportional dann wieder nicht. Ich kämpfe mit diesem Problem von Anfang an. Gibts da eine Voreinstellung wo ich angeben kann dass schriften immer im gleichen Verhältniss skaliert werden müssen??

    Merci
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Ich weiss jetzt nicht wie Du das machst, mit der Maus + diesem Shortcut skaliere ich proportional und stufenlos in dem ich den Textrahmen aufziehe. Ansonsten kann man die Schritte in den Voreinstellungen festlegen.
     
  5. Thadoc

    Thadoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    also, ich markiere den Text, gehe auf "Skale", halte apfel+shift und ziehe mit der Maus den Text größer oder kleiner. Es ist mir so aber nicht möglich exakt zu arbeiten ohne den Text zu verzerren. Ich habe ID 3.01 im Einsatz. Ich verstehe das eh nicht- das ist doch eine ganz fundamentale Sache.
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    du sprichst in rätseln.
    was machst du denn da und was erwartest du?
    sreenshotte mal deine schritte, ist echt schwer nachzuvollziehen!
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... ohne Text zu markieren!! Und dann so wie ich es gesagt habe.

    Wobei das so nie mache. ich gebe immer konkrete Versalhöhen ein - weil in meinen Augen professioneller.
     
  8. Thadoc

    Thadoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    ok ok, ich sehe das ist gar nicht so leicht zu Formulieren.
    also, angenommen ich möchte zwei Textboxen (eine mit 20 Zeichen / eine mit 100 Zeichen) auf die gleiche Breite skalieren- also quasi den TExt mit 20 Zeichen stufenlos vergrößern sodas er die gleiche Breite wie der andere hat. Ich wähle also die zu skalierende Textbox aus, aktiviere die Scale-funktion und ziehe die Box mit gedrückter Shift (oder Apfel-Shift) Taste auf die gewünschte Breite. Bei mir tritt das Problem auf, dass die Box aber NICHT proportional vergrößert wird sonder (fast) immer der Text gezerrt wird. Es ist sehr schwer zu beschreiben, während des hochziehen der Textbox "snaped" diese manchmal auf ein proportionales Verhältniss und wenn ich ein paar Millimeter weiterziehe ist sie wieder verzerrt. Ich arbeite schon seit 15 Jahren am Mac mit allen Möglichen Layout- und Satzprogrammen und kenne dieses Problem nur im Indesign.
    Vieleicht stehe ich auch nur gewaltig auf der Leitung ;-)

    Also, WER KANN HIER HELFEN??

    D A N K E!!
     
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Dann mach jetzt mal einen Screenshot, niemand hier kann auf Deinen Schreibtisch sehen. :rolleyes:

    Wie gesagt sollte Dein Anliegen auch mit der Schriftenpalette und manueller Eingabe der Versalhöhe und Laufweite zu realisieren sein.
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hast Du in den Voreinstellungen>Text>Textattribute beim Skalieren anpassen gewählt?

    Wenn ja, funktioniert es auch nicht bei „Frei transformieren”?

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stufenlose Fontskalierung Indesign Forum Datum
InDesign Erfahrungen mit CS6 und macOS Sierra? Layout 21.11.2016
InDesign Versatz der Curser-Markierung Layout 30.09.2016
InDesign Reihenfolge der Formularfelder sortieren Layout 15.09.2016
InDesign CS6 - Extensions lassen sich nicht wieder aktivieren Layout 08.08.2016
InDesign InDesign CS6 stürzt ab wegen "zu wenig Speicher" Layout 05.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche