Studio Monitore / Abhöranlage

Diskutiere mit über: Studio Monitore / Abhöranlage im Digital Audio Forum

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Hi Leute,


    brauch mal Eure Meinung und Erfahrung.

    Ich mach son bißchen Homerecording am iBook und bräuchte ein paar aktive LS zum Abhören.
    Sie sollten relativ neutral klingen, nicht teuer sein, irgendwie auch mobil sein...wenn man mal ne DVD sehen will und das Book durch die Wohnung schleppt.


    Jetzt bin ich etwas "versaut", was die Ansprüche des Monitoring angeht....ein Freund hat mir über Pfingsten Monitore für 2500€ ausgeliehen, mann die waren vielleicht der Hammer!!

    Ich hab leider gerade nicht die Kohle für so teure Teile, und bin hier im Forum über die JBL Creature gestolpert.

    Der Preis stimmt bei den Dingern, nur krieg ich da nicht die Kriese wegen der Qualität, und habt ihr vielleicht n aktive Alternative??

    Ich könnte auch noch n bißchen mehr ausgeben...hab auch von den SOUNDSTICKS gehört, aber die sollen klanglich ja nicht viel besser sein....Also ich bräuchte mal wieder das Beste für wenig GELD!
    Kennt ihr da was gebrauchtes? Kennt ihr n Produkt, mit dem man erst ma gut anfangen kann, ohne immer Jammern zu müssen?!

    Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar...:)


    Grüße
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    856
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Hi Sternenwanderer,
    [​IMG]
    JBL Invader_ca.129€
    ...als Alternative?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
     


    ähm, ja, danke!
    Aber ich suche kein 4.1, sondern einfach Stereo mit guter Ortbarkeit...also Monitoring.
    Also, die sollen auch son bißchen Impulse auffangen können, und so wie ich die Harmann JBLs einschätze, so sind die etwas dünn...48 Watt usw...

    Ich brauche also mehr was Studio like mäßiges...

    Die JBLs hab ich halt mal versuchsweise genannt, um zu erfahren ob man damit meine Anwendungen locker machen kann.

    Also Studio-Homerecording erbrobte sachen an die Front:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. jeff

    jeff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Wie wärs mit diesen ?
    Klingen für ihre Größe saugut!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
     


    ...upsa, die kosten 474 € das Stück.....uargs!

    Nene, so viel Kohle hab ich nicht!

    Trotzdem vielen Dank für deinen Tipp.

    Aber bei dem Preis kann ich mir ja schon ne ADAM anlächeln, oder gar ne Geithain;)

    Preise sind hier


    p.s. hab grad bei Ebay reingeschaut, werd die Dinger mal beobachten...generell geht das zumindest mal in meine Richtung!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Wieviel Kohle hast du denn?
    Es gibt noch die Tannoy Reveal so um die 500 Euro in der aktiven Variante, viel günstiger wirds aber nicht. Oder halt die üblichen Brüllwürfel. ;)
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.635
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.418
    Registriert seit:
    24.05.2003
  8. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
     


    ...hab sie grad bei Musikhaus Thomann aufgerufen...

    Kennst du die Teile?

    Wie klingen die?

    Können die gegenüber einem Koaxsystem antreten?!

    sind die 65 Hz im Bass echte?!

    Und Danke für den Tipp:)
     
  9. Nuuk

    Nuuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.04.2003
    das einzige was ich dir wirklich empfehlen kann sind die msp-5 von yamaha. die lösen, obwohl sie relativ billig sind doch ganz gut auf. wenns etwas mehr sein darf auf jedenfall adam p11a mal anschauen.
    letztendlich würd ich aber doch in nen größeren laden fahren und mir die teile mal anhören, schliesslich sind monitore auch immer eine frage des persönlichen geschmacks...
     
  10. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studio Monitore Abhöranlage Forum Datum
Lizenz von SSL Duende Native Studio Pack nach HD-Tausch nicht mehr aktivierbar Digital Audio 05.03.2014
Logic Studio 8 Mavericks Digital Audio 21.02.2014
Yamaha MW8CX USB Mixing Studio - am Mac anschließen Digital Audio 01.05.2013
sound studio oder garage band, Sprachaufnahmen bearbeiten Digital Audio 19.06.2012
Studio Monitore? Digital Audio 12.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche