Studentin mit MacBook: Wieviel RAM?

Diskutiere mit über: Studentin mit MacBook: Wieviel RAM? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Yiari

    Yiari Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2006
    ich habs zuerst mit der suchfunktion versucht!! ehrlich! also net böse werden ;)

    ich möchte mir demnächst ein macbook kaufen und weiß nicht wieviel arbeitsspeicher ich holen soll.:confused:

    ich zähl jetzt erst mal auf was ich so alles vor hab mit dem macbook zu machen:

    -bin studentin, muss also präsentationen machen, hausarbeiten schreiben...
    -email, chatten usw
    -werd vllt auch windows draufmachen müssen (wenn ich mit anderen was machen muss und die halt windows haben)
    -studiere unter anderem auch das fach kunst, daher auch mal was mit Fotos, Videos

    reicht dafür 1GB oder muss es mehr sein?

    ich weiß sowas haben schon viele gefragt, aber ich hab in der suche nur leute gefunden die dann so viele programme aufgeführt haben die sie nutzen wollen.....die haben alle auf jeden fall 2GB gebraucht.

    Mit selbst einbauen is nich.....da ich mich da überhaupt nicht auskenne...
    meine frage is also wieviel ich reinmachen soll, wenn ich im apple store bestell.

    hoff ihr könnt mir helfen
    liebe grüße
    Yiari
     
  2. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    für die von dir beschriebenen anwendungen reicht 1GB
    der speicher ist zudem bei apple ziemlich teuer
    falls du dein book mal mehr fordern solltest
    zB videobearbeitung oder musikbearbeitung kannst du später
    den speicher bei einem apple händler nachrüsten lassen
    falls du merkst das es dir zu langsam geht
    (es selber zu machen ist allerdings auch recht einfach)
    ich würde es erstmal so probieren...
    ich bin beim musikmachen mit logic auch ne ganze weile mit 1GB klar gekommen
    recht guten apple kompatiblen speicher gibts zB bei dsp-memory.de
    dort kostet 1GB nur halb soviel wie bei apple
    und die gesparten 100 euro kannst du erstmal in software investieren oder
    einen kurzurlaub
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2007
  3. promille

    promille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ich hab aufm iBook 512MB. Reicht normalerweise aus, nur gerade bei iPhoto oder Keynote mit vielen Folien wird es zwar knapp, aber nicht unmöglich. 1GB sollte m.E. reichen.
     
  4. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    im prinzip reichen natürlich die 1 gb aus die in deinem macbook sind.

    aber wie es natrürlich so schön heisst: RAM kann man nie genug haben.

    vor allem wenn du windows nutzen willst, darfst du mit 1 gb keine hohe leistungsfähigkeit erwarten(kommt natürlich auch immer auf die dort genutzen programme an)

    kennst den keinen technisch versierten freund der dir den RAM einbauen kann?

    ist echt easy

    Tobi
     
  5. Yiari

    Yiari Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2006
    lol....doch mein freund....:D

    najaaa, er hat als mal was an seinem pc gemacht....aber mich hat damals net wirklich interessiert was er da gemacht hat. :p

    allerdings hat er keinen mac...hab ihn auch noch net wirklich von apple überzeugt, aber vielleicht kommt das noch. wenn mein macbook dann da ist, will er's bestimmt die ganze zeit haben ;)

    aber wenn das net schwer ist den einzubauen, dann müsst er das schon hinkriegen denk ich mal ~ganz optimistisch ist

    alles klar, dann denke ich, dass ich erst mal 1GB mitbestell und dann eventuell noch später was nachkauf.

    danke für die schnelle hilfe!! :)

    falls jemandem noch argumente einfallen oder jemand aus erfahrung berichten kann...ich les gerne;)

    grüßchen
     
  6. DrShoe

    DrShoe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    12.12.2006
    1GB Arbeitsspeicher sollten ausreichen für deine Bedürfnisse. Falls es knapp werden sollte mit dem Arbeitsspeicher, würde ich diesen über einen günstigen Händler vor Ort austauschen.(günstiger als bei Apple) Da hat man auch die Gewähr das der ausgetauschte Speicher auch funktioniert.
    Habe in meinem Mac vor zwei Wochen diesen Arbeitsspeicher eingesetzt.
    2x 1024MB SO-DIMM MDT PC2-667 CL4 (16-Chip)
    Die beiden anderen 2x512 bei ebay verkauft.
     
  7. haeby

    haeby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Kauf dir auf keinen Fall ein MacBook mit 1GB. Das was du Apple für den RAM in den Rachen schmeißt ist Wucher. Für das Geld das du sparst kannst du kostengünstig online mehr Arbeitsspeicher holen.
     
  8. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.08.2002
    Das mittlere und das große sind doch sowieso mit 1 GB ausgerüstet!
     
  9. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    naja auch windows unter bootcamp rennt mit 1GB ...
    ist nicht anders als bei osx...
     
  10. Yiari

    Yiari Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.11.2006
    ich wollte das größere von den weißen.

    ?? ich dachte die 1GB wären serienmäßig dabei....da kann ich doch garnet weniger holen. oder hab ich da was falsch verstanden??:confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Studentin MacBook Wieviel Forum Datum
Angemessener Preis für MacBook Pro 13" Retina - MLL42D/A Mac Einsteiger und Umsteiger Samstag um 11:13 Uhr
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Kaufberatung MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 30.10.2016
Wechsel von iMac auf MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.10.2016
Rat gesucht - Mac für Studentin Mac Einsteiger und Umsteiger 02.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche