Stromverbrauch senken / Akkulaufzeit erhöhen!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von howx, 09.09.2006.

  1. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2006
    Hallo.

    Ich habe nirgends einen dementsprechenden Thread gefunden, deshalb habe ich den hier gestartet.
    Meine Frage ist: Was zieht viel Strom bzw. wie kann ich den Stromverbrauch unter OSX senken?
    Klar, Hauptstromverbraucher sind wohl SD/Combodrive, Festplatte, Display (und natürlich CPU). Aber welche Programme / Aktivitäten senken/erhöhen den Stromverbrauch? Mir ist schon öfter aufgefallen, dass der Stromverbrauch zwischen 950mAh und 1400mAh schwankt, obwohl ich eigentlich nichts anderes tue, außer Surfen (WLAN). Das finde ich eigentlich sehr merkwürdig. Vor allem finde ich merkwürdig, dass ich eine Akkulaufzeit von max. 4 Stunden habe (nur Surfen). Manche berichten von einer Akkulaufzeit beim Surfen von >4 1/2 Stunden, teilweise 5 Stunden.
    Btw. regelt OSX eigentlich automatisch, dass der Cache in den RAM geschrieben wird (falls genug zur Verfügung) und nicht auf die HDD, um Strom zu sparen?
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Bluetooth und Airport ziehen auch viel Saft, aber das meiste nimmt sich das Display. Ne Software die dabei hilft kenne ich leider nich nicht. Bei Windows gabs mal eine für die Centrino Notebooks. Am besten Display zu dunkel wie möglich, also angenehm für dich und BT ausschalten wenn du es nicht brauchst. ;)
     
  3. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2006
    Hab Bluetooth aus, WLAN an, Display auf der niedrigsten Stufe und mein Macbook schafft trotzdem "nur" knappe 4 Stunden :(
    Eigentlich ist es eh ein guter Wert für ein Notebook, aber was ich bis jetzt so gelesen habe, haben manche Leute >4h beim Surfen auf mittlerer Helligkeitsstufe...
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    ... manche Leute übertreiben gerne;)
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    hab auch so 4 stunden, also denke ich mal die leute übertreiben wirklich

    So ein Programm wie für die Centrinos wäre aber trotzdem schön :)
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Naja, mein altes iBook schaffte locker fünf Stunden (auch wenn es über 2,5 Jahre alt war!).
    Aber bei den modernerren Geräten steigt der Stromverbrauch schneller, als bessere Akku entwickelt werden… ;)
     
  7. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2006
    gut, dann kann ich ja zufrieden sein .. :D
    so ein programm wär wirklich hammer. da könnte man locker noch einiges rausholen (ich schätz ne knappe stunde oder so :) ), wenn man bedenkt, dass die cpu unter osx fast immer auf 1,5ghz getaktet wird..
     
  8. HANNIBAL78

    HANNIBAL78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.12.2005
    bei meinem ibook habe ich bei normalem "surfbetrieb" mindestens 5 stunden akkulaufzeit (bei abgedunkeltem display, safari und mail offen) :)
    aber mit 4 stunden ist man mit dem macbook auch gut unterwegs da das macbook sicherlich mehr leistung hat als mein 600Mhz ibook ;)
    und energieoptimierungssoftware (falls es soetwas für OS X gibt) würde ich nicht auf die platte tun
     
  9. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2006
    aja, hab gar nicht erwähnt dass ich ein macbook hab :)
    ich würd mir irgendwie wünschen, dass osx den cpu takt ein bisschen besser handled. beinahe durchgehend 1,5ghz egal ob gar keine last oder fast volllast :rolleyes: das kanns nicht sein.
     
  10. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Unter XP gibt es ein Programm welches die Prozessorgeschwindigkeit drosselt,dh. einstellbar ab 800MHZ ist.Vielleicht gibts sowas bald auch für die IntelMacs.
     

Diese Seite empfehlen