Storm: G3 Xtreme Serie PCI ?!? Help!!

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von MacSimizeDenver, 29.03.2004.

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Hi,

    habe folgendendes G3/400er Upgrade:

    Storm: G3 Xtreme Serie PCI

    So, Problem ist, dass ich nirgends Unterlagen darüber bekomme bzgl Jumperung usw. und Aktivierung des Cache unter OSX 10.2

    DAS IST SCHLECHT!

    Denn OSX ruckelt wie ein alter Greis...zum einschlafen!

    Weiß jemand Rat bzgl. Aktivierung des Cache und der Jumperung beim Takten der Karte bzw. wo sie gejumpert wird?

    Merci beaucoup!
     
  2. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Keine Ideen? How 2 activate L2 cache?

    Eize melekh! ìéìä
     
  3. macimania76

    macimania76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi!

    Ich kann Dir leider mit dieser Storm Xtreme G3 Karte
    nicht weiterhelfen. Ich kann nur auf die Sonnet Crescendo
    G4 Karten von Sonnet verweisen. Treiber vorher ins
    Mac OS installieren. Rechner aus und rechner auf. Alte
    Cpu Karte raus. Neue rein und ein CPU Reset auslösen.
    Danach System starten. Rechner läuft. Kein jumper
    setzten, einfach einbauen. Fertig. Noch eins die 700Mhz
    Karte ist realitiv günstig. Ich hoffe ich konnte Dir etwas
    helfen. Ich wünsch Dir was.

    Grüße macimania76
     
  4. RXTC

    RXTC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Hi, ich bin neu hier, aber kann Dir schon helfen ;) :
    Die Karte stammt von Storm aus Nürnberg bzw. früher Ottensoos (bei Nürnberg):
    Welcome to SunSniffer®
    Die haben früher sehr hochwertige und kostspielige Hardware für Grafiksysteme in Lizenz vertrieben bzw. selbst hergestellt (Monitore, RAIDs, Scanner etc.). Heute überlassen sie die "Drecksarbeit" anderen und machen nur noch Venture-Consulting. Die haben aber noch alle Unterlagen bzw. Software und sind recht hilfsbereit (aber nichts für OS X !)
    Ich hatte selbst früher mal so ein Teil (G3 500 Xtreme), welches ich an eine Bekannte samt Rechner verhökert habe. Falls Du bei Storm nicht erfolgreich bist, könnte ich Dir die Jumper-Einstellungen ggf. von dieser besorgen.
    Ich selbst habe nur noch den Werbeprospekt als PDF aufgehoben: Die Karten waren lt. Macwelt 4/98 absoluter Testsieger und die schnellsten Karten weltweit.
    Soweit ich mich noch erinnere, werden die Kartenparameter Bustakt (40-53 MHz, 2:1) bzw. Prozessorgeschwindigkeit mit einem Jumperblock und einem Drehrädchen eingestellt. Zur Aktivierung des L2-Caches auf der Karte habe ich ein OS9-Tool von Powerlogix verwendet, probier' doch einfach mal dieses bei OWC:
    http://eshop.macsales.com/Tech/index.cfm?load=powerlogix.html
    Die Karte startete dann problemlos auch unter OS X, zumindest lief damals OS X 10.1 via Xpostfacto recht flott.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Storm Xtreme Serie
  1. werinhari
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.086

Diese Seite empfehlen