Stoppuhr-Funktion? Zeit stoppen in OSX?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Davidavid, 13.11.2004.

  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.08.2004
    Hallo zusammen!

    wer weiß, ob OS X ein Programm integriert hat, mit dem man Zeit stoppen kann?
    Ich habe diverse Stoppuhren ausprobiert (Versiontracker u.ä. Quellen), aber keine kann, was ich brauch, nämlich: Ein Protokoll mit Snapshots erstellen, das man dann als Text exportieren kann. Für den PC gibts da nen Haufen Freeware.

    Vielleicht suche ich ja umsonst, weil es mit OS X die Möglichkeit gibt, so ein Zeitprotokoll zu erstellen, vielleicht mit irgendeinem Trick, z.B. in einem Command-Fenster?

    Ich brauche diese Funktion, um eine Schnittfrequenz-Analyse für einen Spielfilm zu erstellen. Die Stoppergebnisse (ein Snapshot der fortlaufenden Zeit pro Schnitt) will ich in Excel in eine Grafik umwandeln.

    Wer weiß was?

    David
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2004
  2. Moogul

    Moogul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Hi erstmal,
    wenn ich dich richtig verstehe suchst du ein programm mit dem du in einem vordefinierten Zeitintervall (sagen wir mal 5 sekunden) eine bestimmte Zeit lang (so z.B. 5 Minuten lang) automatisch einen Screenshot + einen eintrag in ein Logfile bekommst? Oder verstehe ich da was falsch.

    Guß Sascha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stoppuhr Funktion Zeit
  1. TPfanne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    161
    TPfanne
    14.09.2016
  2. Effe1989
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    229
    sejoku
    31.08.2016
  3. michis
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    796
    michis
    26.05.2016
  4. bsh-lester
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    680
    bsh-lester
    27.05.2016
  5. schajen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    261
    schajen
    19.05.2016