Stösst die Sebstdefragmentierung von MacOSX bei großen Dateien an ihre Grenzen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von QWallyTy, 14.01.2007.

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Moin,

    ich weiss wie die automatische Defragmentierung von OSX im Prinzip funktioniert - das sich das OS die Platte selbst so defragmentiert damit auf häufig genutzte Programme schneller zugegriffen werden kann, ...

    Jetzt habe ich zu meiner Verwunderung gehört (war glaub ich in einem Screencastonlinepodcast) das OSX mit großen zusammenhängenden Dateien (Videos, ...) doch etwas Probleme bekommen würde und dann nicht mehr einwandfrei defragmentiert.

    Da ich meine eyeTV Aufnahmen auf der Systemplatte habe und oft Sachen aufnehme und nach dem Anschauen wieder lösche frag ich mich ob da was dran ist und ob ich die Videodateien besser auf einer anderen Platte speichern sollte?
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Ja das habe ich auch schon mal gehört, das Problem wird wahrscheinlich sein das wenn man so grosse Dateinen Umschichtet das einfach zuviel beeinflusst. Ich habe meine Sämtlich Filme allerdings soweiso auf dem Server liegen deswegen kann ich nicht sagen wie sich das auswirken würde.

    Vllt kennt sich ja jemand näher mit dem HFS uns Dateiverwaltung aus?

    MFG

    PS: Cooler Avatar btw… ;) ist ja mal en krasser zufall
     
  3. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    hab auch schon mal Beiträge von dir gesehen und zuerst gedacht ich hätte was geschrieben :)
     
  4. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Mich hats gerad auch irritiert... ABER:
    Der eine trinkt Cappucino, der andere nix.
     
  5. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    da ist was dran
     
  6. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Mhhh soll mir das jetzt was sagen … Ich glaub ich will auch mal so ne Tasse :D
    Aber ich muss zugeben es sieht en bissal so aus als führt QWallyTy selbstgespräche ;)
    Du erwartest jetzt aber nicht das ich meinen ändere weil deiner schon länger da ist oder? *ganz lieb guck* ;)

    So mal BackToTopic:
    Hab gerade einen intressanten Artikel über HFS+ und Fragmentation gefunden, ist zwar nicht genau die frage aber der erklärt zumindest mal so einiges, und sagt auch wie bei HFS+ die Defragmentaion funktioniert …
    http://db.tidbits.com/article/07254
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stösst Sebstdefragmentierung MacOSX
  1. lackiem
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    96
    lackiem
    31.10.2016
  2. MrLiNk
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.129
    oneOeight
    08.02.2014
  3. Jaenis
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    693
    blue apple
    19.11.2013
  4. Orush
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    468
    manue
    13.03.2012
  5. Dreamer211
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.540
    trixi1979
    31.01.2012