Steuersoftware gesucht

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Doctor Bob, 29.11.2006.

  1. Doctor Bob

    Doctor Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Ich suche eine Steuersoftware für das Steuerjahr 2006, die am Rechner ausgefüllt und ausgedruckt werden kann und die nicht online übermittelt werden MUSS. Letzteres ist bei der Steuer Fuchs Card, dem Nachfolger von Tax Up, nämlich seit diesem Jahr der Fall. Da ich noch Anhänger der Papiervariante bin ... kennt jemand eine Alternative?

    Gruß
    Dr. Bob
     
  2. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Warum nicht elektronisch?
    Du musst trotzdem ausdrucken und die Belege hinbringen - NUR elektronisch gibt es noch nicht!

    www.steuerfuchs.de + Suchfunktion und/oder ein paar Threads weiter unten...
     
  3. Doctor Bob

    Doctor Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Ich trau der elektronischen Übermittlung halt nicht, aus demselben Grund mach ich auch kein Online-Banking. Aber ich schau mir das mal genauer an ... danke für den Tip!
     
  4. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Steuerfuchs kommt für mich jedenfalls nicht in Frage! Solch sensible Daten kommen mir nicht einfach mal eben so in ungekannte Hände ..

    Ansonsten schauts etwas düster aus mit Steuersoftware für den Mac, jedenfalls habe ich bisher nichts gefunden ;)

    :(
     
  5. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Äh? "Sensible Daten"?
    Was sollen die Leute denn mit deinen Daten anfangen außer zu wissen was du verdienst?
     
  6. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Sagen wir so, sie sollen gar nicht erst anfangen sich Gedanken darüber zu machen ;)
    Solche Daten haben für mich auf so einer Seite überhaupt gar nichts zu suchen!
     
  7. Doctor Bob

    Doctor Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Das kann ich gut verstehen. Hab im Moment auch ein Problem damit, mir vorzustellen, auf einer Webseite einzugeben, was ich so im Jahr verdiene und welche Ausgaben ich so habe.

    Was die Steuer Fuchs Card angeht, so hab ich übrigens eine Auskunft vom Hersteller bekommen, dass es eine reine Online-Lösung ist. Die Hinweise auf der Seite www.taxup.de zeigen ja auch deutlich, dass man offenbar nicht mehr gewillt ist, eine Papierlösung anzubieten, die sich nur auf dem eigenen Rechner abspielt ...
     
  8. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Wie gesagt, für eine (gute) Steuersoftware würde ein noch ungesättigter Markt da sein auf dem Mac - nicht einmal "Elster" läuft bei mir, was sehr ärgerlich ist ..
     
  9. Doctor Bob

    Doctor Bob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Ich hab bei Arktis direkt mal angefragt, ob die denn für meine Vorstellungen irgendeine Software empfehlen können. Deinen Erfahrungen nach zu urteilen, muss ich wohl damit rechnen, dass die mir nicht mal mehr antworten ...
     
  10. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Wie gesagt, egal was man nutzt: Software oder Online, man MUSS ausdrucken und beim FA abgeben! D.h. eine "Papierlösung" existiert schon...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen